Digital, modern und kundenorientiert

Koelnmesse startet Relaunch ihrer Internetauftritte

Laptop-koelnmesse-photokina

Mit dem Relaunch der Internetseiten der gamescom und der photokina starten die Bereiche Marketing-Kommunikation und IT der Koelnmesse die Neugestaltung der insgesamt rund 40 Online-Präsenzen aller Messen sowie der Unternehmensseite. Nach und nach erhält nun jede Website ein neues Design, wird inhaltlich überarbeitet und technisch auf neue Beine gestellt.

Anzeige

Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH:

Die neuen Internetauftritte sind ein wichtiger Baustein in der digitalen Transformation unseres Unternehmens. Sie ermöglichen uns eine zeitgemäße, emotionale und digitale Ansprache aller Zielgruppen in Wort, Bild und Video.

Bei der Konzeption und Realisierung der neuen Online-Präsenzen setzt die Koelnmesse auf ein Online-Baukastensystem, durch das alle Messe-Webseiten eine einheitliche Struktur bekommen, das aber trotzdem den individuellen Charakter jeder einzelnen Veranstaltung abbilden kann.

Durch eine moderne und der jeweiligen Branche entsprechende Ansprache soll die jeweilige Website sich noch stärker als zentrale Drehscheibe der integrierten Online-Kommunikation etablieren. Neben den für die verschiedenen Zielgruppen optimierten Informationen zur Messe bieten die Internetseiten Absprungpunkte zu den Social Media-Kanälen der Veranstaltung sowie Zugänge zu Serviceangeboten der Koelnmesse.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: