Produkt: events Magazin digital 02/2018
events Magazin digital 02/2018
Managementpraxis: Event Design mit #Event Canvas +++ Venues: Wiesbaden eröffnet Kongresszentrum +++ Destinationen: Kreuzfahrtschiffe für Tagungen +++
ProMediaNews
Gemeinsame Zielgruppenansprache, Formate und Initiativen

IMEX & Meet Germany verkünden Partnerschaft für D-A-CH-Markt

Im Zuge des Meet Germany Summit in NRW am 7. Oktober 2020 gaben die IMEX Group und Meet Germany ihre neue Kooperation bekannt. Das Kollaboration-Konzept soll die Kräfte beider Marken miteinander verbinden. Es umfasst die Entwicklung gemeinsamer zielgruppenspezifischer Formate und Initiativen, die der gesamten Business Events Branche zugutekommen sollen, sowie die gezielte Ansprache der gemeinsamen Kunden und Partner.

IMEX_Meet Germany_Partnerschaft(Bild: Meet Germany/Cord Richert)

Anzeige

So plant die IMEX Group auf den Events von Meet Germany in Deutschland, Österreich und der Schweiz in Form von Workshops, Keynotes und persönlichen Dialogen vertreten zu sein und die Branche unterjährig anzusprechen und zu verbinden. Ein wesentlicher Bestandteil dabei soll der persönliche Austausch mit der Meet Germany Community sein, der es ermögliche, wichtige Impulse und Anforderungen der deutschsprachigen Business Events Branche mit in die Gestaltung des Rahmenprogramms der IMEX in Frankfurt am Main zu nehmen. Auf der anderen Seite wird Meet Germany auf der IMEX in Frankfurt mit eigenen Networking- und Weiterbildungsformaten für die eigene Community sowie alle weiteren Interessierten aufwarten.

Carina Bauer, CEO IMEX Group: „Wir freuen uns sehr über diese Kooperation mit Meet Germany, die direkt den deutschsprachigen Veranstaltungsplanern zugutekommt. Durch die Bündelung unserer Kompetenzen können wir nun die Emotionen, den Spirit und das Know-how unserer IMEX-Familie rund um das ganze Jahr vermitteln. Im stetigen Austausch mit den Planern können wir künftig noch besser auf die sich verändernden Bedürfnisse der Planer eingehen. Die neuen Formate, die Meet Germany auf der IMEX in Frankfurt präsentieren wird, werden das Aus- und Weiterbildungsangebot unserer Show bereichern – wir sind schon sehr gespannt und voller Vorfreude darauf!“

„Das Zusammenrücken der IMEX Group, als Veranstalter der weltweit wichtigsten Fachausstellung für die Meeting- und Incentive-Branche und Meet Germany, dem größten Netzwerk der Event- und Business Travel Branche im deutschsprachigen Raum setzt genau zu dieser Zeit das richtige Zeichen“, sagt Tanja Schramm, CEO Meet Germany. „Gemeinsam wollen wir den Markt stärken, ihm Orientierung geben und in den Austausch bringen. Zudem planen wir 2021 unsere ersten Events außerhalb von Deutschland. Dort treten wir mit unserer neuen Marke Meet Europe auf.“

Produkt: Kostenloser Download: Der Hosted Buyer – Steinzeit- oder Zukunfts-Modell?
Kostenloser Download: Der Hosted Buyer – Steinzeit- oder Zukunfts-Modell?
Regelmäßig wird über die Sinnhaftigkeit von Hosted Buyer Programmen diskutiert. Wie steht es um das Prinzip Hosted Buyer und wie zukunftsfähig ist es?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren