ProMediaNews
Neue Navigation, Dashboard & Covid-News

Gruppenflüge: Find & Fly mit Website-Relaunch

Privates Dashboard zur Projekt-Koordination, Covid-News, eine intuitive Navigation, häufigere Updates: Seit September bietet die Online-Plattform Find & Fly diverse neue Funktionen, die das Organisieren von Gruppenflügen weiter vereinfachen sollen.

Find and Fly(Bild: Tilman Schenk)

Anzeige

„Unsere Vision besteht darin, Gruppenflüge zu revolutionieren“, sagt Quentin Rouxel, Director Marketing and Product Development. „Dank dem Relaunch von Find & Fly ist die Planung für Unternehmen, Agenturen sowie Organisationen jetzt noch simpler.“

Find & Fly mache die User unabhängiger und in wenigen Klicks zu Experten, erklärt Rouxel. Dies sei besonders in Zeiten von Corona entscheidend. „Viele haben weniger Zeit und gleichzeitig mehr Verantwortung. Sie müssen genauestens über die neusten Reisebeschränkungen im Bilde sein, Mitarbeiter bestens beraten und für deren Sicherheit sorgen. Mit Find & Fly bieten wir dank dem Relaunch jetzt eine Online-Plattform, auf der die User nicht mehr nur gezielt Fluglösungen vergleichen, sondern auch ihre Projekte von A bis Z organisieren können.“

So hat jeder User nun ein eigenes Dashboard zur Projektübersicht, empfängt in seinem News-Bereich regelmäßige Corona-Updates und Infos zu Event-Regulationen ausgewählter Länder. Nutzer sollen so Zeit sparen und besser informiert werden.

„Um bestmögliche Resultate zu erzielen, haben wir für unsere digitalen Produkte 2020 ein neues Entwicklungsteam zusammengestellt. Aktuell konzentrieren wir uns auf zwei Aspekte: Schnellstmöglich die Funktionen zu bieten, die unseren Usern in der aktuellen Lage am meisten weiterhelfen und die globale User-Experience zu verbessern“, so Rouxel.

Ab sofort werde das Tool alle acht Wochen aktualisiert. Dabei soll auch stärker auf die individuellen Bedürfnisse verschiedener Berufsgruppen eingegangen werden. „Wir möchten unsere User in jeder Phase des Planungsprozesses unterstützen. Unser Pro Sky Destination Report, Infos zur Erreichbarkeit von Destinationen und der Pro Sky Destination Finder zur Identifikation von zum Budget passenden Reisezielen unterstützen User dabei vor allem in der Frühphase ihres Gruppenreiseprojekts. Jetzt wollen wir auch für die anderen Phasen mehr attraktive Tools und Lösungen bieten, konzentrieren uns aktuell besonders auf das Projektmanagement.“

Find und Fly sei längst mehr als eine Plattform, um Linien- und Charterflüge zu vergleichen. „Die User nehmen uns hier auch in die Pflicht. Sie wollen mehr als sofortige Preisindikationen, eine Gegenüberstellung der jeweiligen Vorteile und Destinationsempfehlungen“, sagt Rouxel. „Unsere User wollen auf Komplettlösungen zugreifen und ihre Flüge komplett online verwalten können. Mit dem Relaunch von Find & Fly können wir so vor allem Projekt-, Travel- und Eventmanager ansprechen. Bei uns müssen die User sich nicht durch unnötige E-Mails, lästige Telefonanrufe oder komplizierte Excel-Tabellen mit den Reisedaten der Passagiere kämpfen.“ So seien alle relevanten Informationen immer zur Hand.

>> Weitere Infos unter: findandfly.pro-sky.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren