Produkt: events Magazin 04/2019
events Magazin 04/2019
Kongresse: Anziehungskraft steigern in der digitalen Welt +++ Destinationen: Neue Tourismus-Strategie für Wien +++ Messen: Interaktive Installationen auf dem Vormarsch +++ Virtual Reality: Digitale Klone machen Raumkonzepte erlebbar +++ Video-Walls: Technische Innovationen steigern die Wirkung
Bedeutung der Messe für die Wirtschaft

Global Exhibitions Day 2016

Global-Exhibitions-Day-2016-Logo

Erstmals wird am 8. Juni 2016 weltweit der Global Exhibitions Day gefeiert. An diesem Tag planen Messeveranstalter, Geländebetreiber, Messeverbände und Messedienstleister auf der ganzen Welt Initiativen und Aktionen, um auf die Bedeutung von Messen für die jeweilige nationale Wirtschaft hinzuweisen. Ausgerufen wurde diese Initiative vom Weltmesseverband UFI.

Anzeige

Themen des Global Exhibitions Day sind u. a. die Bedeutung von Messen für Unternehmen und die Rolle von Messen für die Entwicklung und Internationalisierung der Wirtschaft. Außerdem soll der Tag auch dazu beitragen, den Nachwuchs auf die vielfältigen Berufsmöglichkeiten in der Messewirtschaft aufmerksam zu machen.

Zu diesem Zweck öffnet der AUMA seine Türen für Studierende und Young Professionals. Im Rahmen eines Tags der offenen Tür geben AUMA- und FAMAB-Experten Einblicke in ihre Arbeitsfelder. In der Bibliothek des Instituts können Fragen rund um Studium und Ausbildung in der Messe- und Veranstaltungswirtschaft gestellt werden.

Anmeldung Tag der offenen Tür:
Claudia Matthäus, 030 24000-102, c.matthaeus@auma.de

www.ufi.org

Produkt: events Magazin Digital 04/2015
events Magazin Digital 04/2015
Herz führt Hirn - Wie Emotionen den Informationstransfer beeinflussen +++ Reklamations-Management +++ Veranstaltungseinkauf +++ Datenspionage

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren