Produkt: events Studentenabo
events Studentenabo
Studenten lesen günstiger. Lesen Sie das Fachmagazin events als Heft im Studenten Abo.
Führungswechsel

Gerhard Stübe übernimmt Präsidentschaft des Austrian Convention Bureau

ACB_Stübe_Mutschlechner
Gerhard Stübe (l.) und Christian Mutschlechner (r.) (Bild: Austrian Convention Bureau | bildgewaltig.at)

Im Rahmen der 27. ordentlichen Generalversammlung gibt Christian Mutschlechner seine Führungsrolle an Gerhard Stübe ab, der bisher sein Stellvertreter war. Dem Austrian Convention Bureau (ACB) gehören als Dachverband der österreichischen Kongress- und Tagungsbranche 78 Mitgliedsbetriebe an. Der neue Präsident blickt seinen bevorstehenden Aufgaben motiviert und zielstrebig entgegen:

„Es freut mich sehr, den von Christian Mutschlechner eingeschlagenen Weg des ACB weiter beschreiten zu dürfen. Die strategische Entwicklung des Verbandes hin zu einer branchenweiten Wissens- und Netzwerkplattform soll helfen, Österreich als Tagungsdestination noch mehr in den Herzen der Entscheider zu verankern.“
Gerhard Stübe

Anzeige

Der gebürtige Vorarlberger ist seit 17 Jahren Geschäftsführer von Kongresskultur Bregenz und bereits seit 2012 Mitglied im ACB-Vorstand. Dort war er als Finanzreferent und zuletzt als Vizepräsident beschäftigt. In der Branche hat er sich längst einen Namen gemacht: So ist er u. a. in die Organisation des micelab:bodensee involviert und wirkt dort an der Weiterentwicklung der Tagungsindustrie sowie an Konzepten für den Kongress der Zukunft mit. Außerdem ist er im Vorstand des Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) sowie Botschafter des World Future Council.

Auch mit dem Präsidentschaftswechsel bleibt das Thema Nachhaltigkeit in der Meeting Industry weiterhin ein wichtiger Schwerpunkt des ACB. Vorgänger Mutschlechner hatte in seiner zehnjährigen Amtszeit sowie den 20 Jahren als Vorstandsmitglied schon einiges in die Wege geleitet. An den Ruhestand denkt er jedoch noch nicht und bleibt dem Dachverband in beratender Funktion erhalten. Während seiner Zeit als Präsident war er ein bedeutender Treiber und Ideengeber für zahlreiche Projekte. Darunter z. B. die Convention4u, Jahrestagung der heimischen Tagungsbranche, der Award Best Meeting Thesis Austria zur Förderung wissenschaftlicher Leistungen junger Forscher. Ebenso war er an den Entwicklungen im Bereich Meeting Architecture und Green Meeting beteiligt.

Produkt: events AboDigital
events AboDigital
Entdecken Sie das Fachmagazin events als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet und PC.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren