Produkt: events Studentenabonnement Print
events Studentenabonnement Print
Studenten lesen günstiger. Lesen Sie das Fachmagazin events als Heft im Studenten Abo.
Maßnahmen für mehr Sicherheit

Desinfektionsschleuse: Der Virentöter vor Messen & Events

RUKUevent Desinfektionsschleuse(Bild: Andreas Tauber)Wie viele andere Event-Dienstleister auch, hat RUKUevent in Folge der Coronakrise die eigene Produktion an die aktuellen Marktanforderungen angepasst. Zusätzlich zum Standardsortiment aus Faltpavillons, Bierzeltgarnituren, Bierständen und aufblasbaren Werbeträgern bietet das Unternehmen neuerdings u. a. eine Desinfektionsschleuse mit integriertem Düsensystem.

Jeder Event-Besucher wird auf seinem Weg durch die mobile Desinfektionsschleuse in Richtung Einlass vorsorglich von Kopf bis Fuß desinfiziert – samt allen Gegenständen, die er bei sich trägt. Mit dieser Präventionsmaßnahme möchte das Unternehmen allen Teilnehmern eine saubere und sichere Umgebung bereiten und Menschen auf Veranstaltungen wieder zusammen bringen.

Der längliche Faltpavillon lässt sich laut RUKUevent zügig und ohne Werkzeuge vor dem Veranstaltungsgelände aufbauen. Die Gäste reihen sich anschließend, natürlich unter Einhaltung des vorgegebenen Mindestabstandes, vor der Desinfektionsschleuse ein und beschreiten einzeln, nacheinander den Weg durch den rund 4,5 m langen Tunnel. Ein Bewegungssensor erkennt die eintretende Person und setzt automatisiert das Desinfektions-Düsensystem in Gang. Eine Pumpe versorgt dabei die an den Standbeinen des Faltpavillons befestigten Rohrleitungen mit Desinfektionsmittel. Dieses ist genauso wie die Desinfektionsschleuse selbst CE-zertifiziert. Grafische Symbole geben der eintretenden Person klare Verhaltensanweisungen: Geradeausgehen, kurze 90°-Drehung, beide Fußsohlen abwechselnd anheben und bevor es weiter Richtung Ausgang geht, Accessoires wie Handtaschen, Rucksäcke, Sonnenbrillen und Smartphones ab- bzw. herausnehmen.

Der gesamte Prozess nehme pro Person rund 15 Sekunden in Anspruch und sei absolut harmlos für Mensch und Umwelt, so RUKUevent. Das Ergebnis sei eine optimale Vorbeugemaßnahme: Viren, Bakterien, Keime und Pilze würden vorsorglich von Haut, Kleidung und allen anderen mitgeführten Gegenständen eliminiert, noch vor dem Zusammentreffen mit anderen Event-Teilnehmern. Die Wirkung halte etwa 18 Stunden an. Dach und Seitenwände des Pavillons könne man individuell bedrucken.

Weitere Produkte der neuen Covid-19-Linie finden sie unter www.rukuevent.com/covid-19-produktloesungen.

Produkt: Kostenloser Download: Der Hosted Buyer – Steinzeit- oder Zukunfts-Modell?
Kostenloser Download: Der Hosted Buyer – Steinzeit- oder Zukunfts-Modell?
Regelmäßig wird über die Sinnhaftigkeit von Hosted Buyer Programmen diskutiert. Wie steht es um das Prinzip Hosted Buyer und wie zukunftsfähig ist es?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren