Compliance-Richtlinien und Compliance Officer

Was ist Compliance?

Compliance-Richtlinie

Compliance bezeichnet die institutionalisierte Befolgung von Gesetzen und ethisch-moralischen Normen durch eine Organisation im geschäftlichen Verkehr. Die Institutionalisierung (d. h. organisatorische Verankerung) erfolgt durch Compliance-Richtlinien und deren Kontrolle durch Compliance-Beauftragte (Compliance Officers).

Compliance zielt auf ein rechtlich und ethisch-moralisch einwandfreies Verhalten des Unternehmens. Oft ist es jedoch mit einigen Schwierigkeiten verbunden, die neuen Richtlinien erfolgreich im Unternehmen zu implementieren.

Lesen Sie hier, warum Compliance mehr ist, als ein Aussprechen von Verboten und eine große Chance sein kann und welche drei Tipps Ihnen bei der Umsetzung der Richtlinien helfen können.

Sie interessieren sich dafür, selber ein Compliance Management-System in Ihrem Unternehmen zu einzuführen? Hier erfahren Sie die sechs wichtigsten Maßnahmen, die mittlerweile in zahlreichen Systemen integriert sind.

Warum in der Eventbranche das rechte Maß für Compliance noch immer nicht gefunden ist, können Sie im Interview mit Prof. Dr. Hans Rück lesen.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: