Neue Agentur für Social & Sustainable Marketing

Brinkert und Metzelder verlassen Jung von Matt/SPORTS

Raphael Brinkert (l.) und Christoph Metzelder
Raphael Brinkert (l.) und Christoph Metzelder

Die Mitgründer von Jung von Matt/SPORTS Raphael Brinkert und Ex-Fußball-Profi Christoph Metzelder machen sich selbstständig und gründen mit Beteiligung von Jung von Matt „BrinkertMetzelder”, eine Agentur mit dem Schwerpunkt gesellschaftliche und nachhaltige Marketingkommunikation. 

Marken könnten langfristig nur erfolgreich sein, so die Gründer, wenn sie ökologische, ökonomische und soziale Ziele in Einklang bringen und nachhaltiges Marketing Top-Thema bei Entscheidern werde. Mit der Agentur wollen Brinkert und Metzelder nun nach dem Auf- und Ausbau von Jung von Matt/SPORTS die nächste Marktlücke erschließen und eine kommunikative Speerspitze für die zentrale Kommunikationsherausforderung unserer Zeit werden.

Anzeige

Christoph Metzelder:

„Unsere Welt verändert sich, unsere Gesellschaft verändert sich und die Digitalisierung verändert alles, wie wir auch bei der jüngsten Integrations-Debatte sekündlich im Web erleben. Mit Kampagnen wie “Recht auf Menschenrecht”, unserem vielfältigen sozialen, politischen und gesellschaftlichen Engagement und den Erfahrungen aus meiner Stiftung haben wir ein hervorragendes Fundament für den Aufbau unserer Agentur, die unserem Gründer-Gen folgt und unserer Leidenschaft neben dem Sport Rechnung trägt.”

Die Agentur wird im Oktober 2018 mit zehn Mitarbeitern starten und ihren gesellschaftlichen Sitz in Düsseldorf haben, von wo aus Christoph Metzelder bereits mit seiner Stiftung für benachteiligte Kinder und Jugendliche national agiert. Im Laufe des ersten Jahres sind mobile Offices in Hamburg und Berlin sowie bei Kunden in Form von Embedded Teams geplant.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: