Produkt: Kostenloser Download: Der Hosted Buyer – Steinzeit- oder Zukunfts-Modell?
Kostenloser Download: Der Hosted Buyer – Steinzeit- oder Zukunfts-Modell?
Regelmäßig wird über die Sinnhaftigkeit von Hosted Buyer Programmen diskutiert. Wie steht es um das Prinzip Hosted Buyer und wie zukunftsfähig ist es?
Bestmöglicher Gesundheitsschutz auf deutschen Messen

AUMA-Statement zum Corona-Virus: Deutsche Messen finden statt

Corona-Virus(Bild: _freakwave_ pixabay.com)Vor dem Hintergrund der Absage des Mobile World Congress, der eigentlich kürzlich in Barcelona hätte tagen sollen, äußert sich jetzt AUMA-Vorsitzender Philip Harting zu Wort. In einer persönlichen Stellungnahme erklärt er, dass Deutsche Messen wie geplant stattfinden werden.

Laut AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft – sehen die zuständigen Gesundheitsbehörden aktuell keinen Anlass, die Durchführung der deutschen Veranstaltungen einzuschränken. Das Wohlergehen von Besuchern und Ausstellern stehe jedoch stets an erster Stelle und so hätte man nach Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation WHO sowie anerkannten wissenschaftlichen Organisationen wie dem Robert-Koch-Institut bereits zahlreiche Schritte zum Schutz der Messe-Teilnehmer vorgenommen. Darunter gezielte Hygienemaßnahmen bis hin zum medizinischen Dienst auf dem Messegelände. Auf diese Weise könnten deutsche Messeveranstalter weiterhin Besucher und Aussteller aus aller Welt zusammenzuführen und gleichzeitig den bestmöglichen Gesundheitsschutz gewährleisten.

Produkt: Kostenloser Download: Der Hosted Buyer – Steinzeit- oder Zukunfts-Modell?
Kostenloser Download: Der Hosted Buyer – Steinzeit- oder Zukunfts-Modell?
Regelmäßig wird über die Sinnhaftigkeit von Hosted Buyer Programmen diskutiert. Wie steht es um das Prinzip Hosted Buyer und wie zukunftsfähig ist es?

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Bei der Fruit-Logistica in Berlin kürzlich mußten die Teilnehmer auf einem Zettel ankreuzen, ob sie sich vor Kurzem in China aufgehalten, oder mit infizierten Personen in Kontakt gekommen seien. Außer den ja/nein Kästchen gab es keine weiteren Angaben zur Person. Was die Besucher, die ggfs. einen langen Weg nach Berlin auf sich genommen haben, da wohl angekreuzt haben….
    Eine Farce…

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Es wird Zeit das Thema zu aktualisieren. Corona scheint schneller zu sein als die Kommunikation..

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. es wird allerhöchste Zeit auf die aktuellen Ereignisse zu reagieren.
    Die Lage hat sich in den letzten Tagen grundlegend geändert.
    Gesundheit vor Profit!!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren