Tagesseminar

Auf der sicheren Seite: Event- und Medienrecht für Eventplaner

Kreativität Idee

Veranstaltungsplaner stehen nicht nur planerisch und gestalterisch einer Vielzahl von Herausforderungen gegenüber. Sie müssen auch in den Bereichen Event und Medienrecht sattelfest sein. Die Fortbildungsmaßnahme “Eventrecht und Medienrecht für Eventplaner” des Studieninstituts für Komunikation in Düsseldorf vermittelt das erforderliche Praxiswissen über die zu beachtenden rechtlichen Rahmenbedingungen bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen.

Der Fokus des Seminars liegt auf den stetig komplexer werdenden Möglichkeiten der Medien, insbesondere des Internets. Teilnehmer des Semnars erhalten einen Überblick über die bei einer Veranstaltung und deren Auswertung geltenden Rechte Dritter, insbesondere Urheber- und Leistungsschutzrechte (z. B. Musikrecht), Persönlichkeitsrechte (z. B. Foto- und Videorecht) und Kennzeichenrechte (Marken- und Titelschutz). Zudem erfahren Sie, welche Haftungsrisiken bestehen und wie Sie rechtlich vorbeugen können.

Beginn: Fr, 19.02.2016, 09:30 (CET)
Ende: Fr, 19.02.2016, 17:00 (CET)

Weitere Informationen: www.studieninstitut.de/eventrecht
Anmeldung: www.studieninstitut.de/anmeldung

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: