EventMobi veröffentlicht interne Auswertung

An der Tagesordnung: hohe No-Show-Quote bei Veranstaltungen!

Public speaker giving talk at Business Event.
kasto – Fotolia

Bleibt ein Gast ohne Absage einer Veranstaltung fern, bezeichnet man man dieses Phänomen als No-Show. Auch das #praxisfrühstück von EventMobi, das in Köln, Berlin, Stuttgart und Hamburg stattfand, war nicht frei von No-Shows. EventMobi hat u. a. hierzu eine interessante Grafik veröffentlicht.

Ein paar Ergebnisse:

Im Schnitt tauchten 59% aller angemeldeten Teilnehmer auf der Veranstaltung auf – man beachte, dass die meisten Teilnehmer persönlich eingeladen waren. Jeweils ca. 19% sagten ab, die anderen 22% fehlten ohne weiteren Kommentar.

Wirklich interessant sind die geographischen Unterschiede – Stuttgart glänzte hier, die meisten Teilnehmer sagten tatsächlich auch ab, wenn sie verhindert waren. Berliner hingegen fehlen eher mal unentschuldigt.

praxisfruehstueck_Infografik_2016_by_EventMobi
Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: