Produkt: events Miniabo
events Miniabo
Testen Sie das Fachmagazin events für 2 Ausgaben zum Sonderpreis.
Endlich wieder raus in die Natur

Teambildungs- und Rahmenprogramme im Grünen

Gemeinsam draußen aktiv werden und an einer Aufgabe wachsen, Erlebnisse teilen und Team-Spirit erfahren – all das ist in Zeiten von Corona auf der Strecke geblieben. events hat eine kleine Auswahl von Outdoor-Aktivitäten zusammengetragen, die nach wochenlangem Homeoffice und zahlreichen Videokonferenzen Teams einander wieder näherbringen.

Teambuilding-Natur-Baumstamm-Hand(Bild: Shane Rounce – unsplash)

Für die Team-Entwicklung, das Schulen von Projekt-Management-Prozessen sowie begleitend zu Events und Incentives sind Outdoor-Trainings immer eine gute Wahl, um soziales Miteinander zu vertiefen und gemeinsam Herausforderungen zu bewältigen. Denn Teamwork und die gemeinsame Planung können anhand eines kleinen Projektes durchgespielt und trainiert werden. Zudem ergibt sich ein langanhaltender Erinnerungseffekt durch außergewöhnliche Gemeinschaftserlebnisse.

Anzeige

Aber es muss nicht immer gleich eine Expedition durch die Wildnis des isländischen Hochlandes sein, das todesmutige Abseilen von hohen, schroffen Gebirgshängen oder der Besuch einer internationalen Rennstrecke. Auch vor der „Haustüre“ oder bei unseren direkt angrenzenden Nachbarn finden sich zahlreiche spektakuläre Naturkulissen, die sich für Rahmenprogramme und als unkonventionelle Lernatmosphäre in der Natur anbieten.

Sinn und Zweck von Team-Events

Teambuildings lassen kleinere Gruppen miteinander in Kontakt treten und schweißen die einzelnen Mitglieder zusammen, da sie in arbeitsteiliger Verantwortung gemeinsam eine Aufgabe oder ein Projekt stemmen. Teambildende Maßnahmen bauen Vertrauen auf, stärken das Gemeinschaftsgefühl, schärfen die Wahrnehmung und fördern die Kreativität. Sie sind auch perfekt geeignet, um „Grüppchenbildung“, Machtspielen, Ausgrenzungen und Konflikten entgegen zu wirken.

Floßbau(Bild: Die Teamhelden)

Feuchtfröhliches Team-Event: Floßbau-Challenge

Sich gegenseitig besser kennenlernen, Herausforderungen meistern und den Zusammenhalt stärken – bei witzigen Spielen, kreativen Aufgaben und dem finalen Kräftemessen auf dem Wasser sitzen alte Hasen genauso wie junge Kollegen in einem Boot. Mit einem Floßbau-Event vor den Toren von Leipzig können sich Mitarbeiter bestens aufeinander einstimmen. Geeignet ist dieses Team-Modul für große Teams, aber auch für kleine Gruppen. Dabei sind Sportlichkeit und handwerkliches Geschick ebenso gefragt wie Kreativität und Humor.

So läuft ein solches Teambuilding-Event z. B. beim Anbieter „Die Teamhelden“ aus Leipzig ab: Zunächst werden die Teilnehmer in bunt gemischte Gruppen aufgeteilt. Bei verschiedenen Team-Aufgaben haben die Gruppen die Chance auf „Diamanten“, mit denen sie bei der anschließenden Auktion die besten Floßbau-Materialpakete ersteigern können. Dann geht es endlich los: Sie bauen mit der Unterstützung eines Trainers ihr eigenes seetaugliches Floß. Die neugewonnenen Kontakte können später bei einem gemütlichen Ausklang mit Blick auf den idyllischen Kulkwitzer See oder Cospudener See vertieft werden

www.die-teamhelden.de

Gemeinsam gestalten: Ice-Carving

Eisskulpturen können abstrakt oder realistisch sein, funktional oder auch nur rein dekorativ. Ob künstlerisch begabt oder nicht, bei diesem Team-Event lernen Teilnehmer nach einer professionellen Einführung aus einem spröden Eisblock eine eigene Eisskulptur zu schnitzen. Gearbeitet wird nach den kreativen Ideen und Entwürfen des jeweiligen Teams an einem ca. 60 kg schweren Eisblock. Da die Eiskunstwerke nur eine begrenzte Lebenszeit haben, verbindet man dieses Team-Event immer mit einem ganz besonderen Erlebnis. Die verschiedenen Aufgaben werden je nach Neigung in der Gruppe verteilt: Designer, Ingenieure & Marketing-Spezialisten sind hier gefragt. So können sich alle an der Umsetzung des Projekts beteiligen, damit die Eisskulpturen bei der großen Vernissage zum Ende des Tages unter stimmungsvoller Beleuchtung glänzen können.

www.vivalpin-eventagentur.com

Insektenhotel(Bild: Pixabay)

Umwelt und Natur erhalten: Insektenhotel bauen

Ganz im Sinne von Natur und Nachhaltigkeit lassen sich auch Rahmenprogramme als kleines Social-Team-Event realisieren. Teilnehmer können für ca. drei Stunden Umweltschützer und Baumeister zugleich sein und gemeinsam ein Insektenhotel eröffnen. Das Insektenhotel unterstützt das Ziel, die Natur in all ihren wunderbaren Facetten zu erhalten. Der Workshop kann auch als kleine sinnvolle Unterbrechung bei Meetings oder Incentives gebucht werden. Die Teilnehmerzahl variiert z. B. beim Anbieter Hirschfeld zwischen 20 bis 400 Personen und kann ganzjährig durchgeführt werden. Eine professionelle Anleitung ist in den Sprachen deutsch und englisch möglich.

www.hirschfeld.de/insektenhotel/

Für unbesiegbare Teams: Winner-Spirit of Samurai

Noch heute können japanische Top-Manager die Lehren des bekannten Samurais Miyamoto Musashi auswendig zitieren. Bei diesem Samurai-Event, das u.a. in Deutschland, Österreich und der Schweiz stattfinden kann, entdecken die Teilnehmer ihren Körper und erspüren mit Übungen den Spirit dieser alten Kampfkunst. Jeder kann bei den einfachen Übungen, für die keine sportlichen Voraussetzungen gegeben sein müssen, mitmachen. Dabei führt ein Coach die Kleingruppen von sechs bis 50 Personen in die Grundfähigkeiten Konzentration, Reaktion, Entschlossenheit, Intuition, Energie und Agilität ein. Das Training dauert zwischen einer halben und zwei Stunden.

www.bitou.de

Golf(Bild: Pixabay)

Go Green – perfektes Kunden-Event: Golf-Schnupperkurs

Auch das Golfspielen ist eine Outdoor-Aktivität, die man mit viel Sicherheit für Gruppen anbieten kann. Auch wenn die Birdie-Jagd vielleicht eine Zeit lang noch neuen Regeln folgen muss. Beim Berliner Golf- und Country Club Montieren See e.V. erhalten Teilnehmer z. B. einen ersten Einblick in einen gruppendynamischen, gesunden Sport mit viel Spaß unter professioneller Anleitung eines PGA Golftrainers (Professional Golfers Association). Zum Schnupperkurs bietet der Golfclub auch die Einbindung der Unternehmenspräsentation oder die Werbung von Kooperationspartnern und Kunden an. Ein gemeinsames Putting- oder Scramble-Turnier auf dem Kurzplatz sowie die anschließende „Siegerehrung“ mit einem Barbecue runden den Tag und die gemeinsame Team-Erfahrung ab.

www.golfclubmotzen.de

Mittelalter-Olympiade: Kleine Zeitreise ins Jahr 1500

Zu Beginn dieses mittelalterlichen Wettstreits begrüßt zunächst ein Herold die Teilnehmer vor stilechter Kulisse und teilt sie dann auf „Grafschaften“ auf. Nach einer Einweisung in das Programm geht es gegeneinander gleich an verschiedene Herausforderungen, wie z. B. Lanzenwerfen, Schmieden, Eierknacken, Korbflechten, Bogenschießen und Hufeisen-Zielwerfen. Nur, wer die meisten Taler einheimsen kann, wird bei der anschließenden Siegerehrung als Sieger der Mittelalter-Olympiade hervorgehen. Zum ca. dreistündigen Programm, das sich deutschlandweit im Grünen bis zu einer Gruppengröße von 300 Personen realisieren lässt, gehört natürlich auch ein mittelalterliches Schauspiel, Minnesang und ein rustikales Abendmahl.

www.outdoor-trainings.com

Wolpertinger_Vivalpin(Bild: Vivalpin)

Gemeinsam den Wolpertinger jagen: Auf zum Laser-Biathlon

Der Laser-Biathlon-Parcours kann in mehreren Gruppen mit und ohne Schneeschuhe absolviert werden. Zusätzliche Schießwettbewerbe, stehend oder liegend in Verbindung mit entsprechenden Strafrunden, liefern ein abwechslungsreiches und spaßiges Outdoor-Programm. Und wer beim Wettbewerb den Wolpertinger erwischt, bekommt natürlich Zusatzpunkte! Zur Ausstattung gehören professionelle Laser-Gewehre. Die Auswertung erfolgt mittels Laptop mit Schützennamen und Punkten bis hin zu fertig gedruckten Ergebnislisten oder werden über ein kleines „mini view“-System, das mit Akku keine externe Stromversorgung benötigt, generiert. Mit dieser Team-Maßnahme trifft man garantiert ins Schwarze, denn Spaß, Geschicklichkeit und Sportlichkeit vereinen in diesem Parcours alle Teilnehmer zu einer Challenge der besonderen Art.

www.vivalpin-eventagentur.com

Für alle Altersklassen: Kreativität steigern mit Action-Painting

Der ca. zweistündige Mal-Workshop ist ein guter Gegenpol zur Digitalisierung und setzt jede Menge neue Energien frei. Ganzjährig durchführbar in Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigt er, wie viel kreatives Potenzial im Team steckt. In kleinen Gruppen eingeteilt, beginnen die Teilnehmer ihr Gemälde, die auch Bezug zum Unternehmen haben können. Alle Werke werden später wie ein Puzzle zu einem großen Gemeinschaftsbild zusammengesetzt. Angeleitet werden die Teams durch einen erfahrenen Maler, der Hilfestellung beim künstlerischen Ausdruck gibt. Die Umgebung am Wasser, im Grünen oder in den Bergen wirkt sehr inspirierend und entspannend!

www.rahmenprogramme.info

Highland(Bild: PRO TIME)

Authentische Trophy: Wilde Highland-Games

Schottisches Hochland, Whisky & Spiele. Einmal im Jahr treffen sich die schottischen Clans, um gemeinsam zu feiern und spielerisch im sportlichen Wettstreit ihre Fähigkeiten zu messen. Schon der Einmarsch der „Athleten“ im originalen Schottenrock zu Dudelsackklängen ist eine Riesengaudi! So auch bei den Highland Games von PRO TIME. Zunächst werden die Teilnehmer vom Highlander „Tom O´ Reiley“ mit Dudelsack und in passendem Dress eingestimmt. Nach einer kurzen Begrüßung beginnen die Wettbewerbe: Baustammüberschlag, Steinstoßen, Hindernislauf, Heugabelzielwurf, Highland- Quiz mit Sinnes-Parcours, Kilo sägen, Armbrust schießen und viele weitere, lustige Aktionen stehen auf dem Programm. Hier geht es nicht nur um Kraft, sondern um Geschick, Teamplay und ganz viel Spaß …! Die Highland Games können in Burgen und Schlössern sowie Event-Locations und Gaststätten mit ausreichend Flächen stattfinden. Die Teilnehmerzahl beträgt 10 bis maximal 400 Personen, die Spiele dauern ca. zwei bis drei Stunden.

www.pro-time.de

Teambuilding mit Genussfaktor: Weinlese auf Mallorca oder in Österreich

Bei dieser Outdoor-Aktivität arbeiten Kleingruppen bis zehn Personen mit einem Weinbauern im Spätsommer/Herbst zwei Tage lang bei der Weinlese mit. In vino veritas: Teams lernen sich unter körperlicher Arbeit und Zeitdruck sehr viel besser kennen und können auch ihren eigenen (!) Wein herstellen. Die Weinlese findet auf Weingütern von August bis Oktober in Österreich oder Spanien statt und kann sprachlich auf deutsch, englisch und spanisch begleitet werden. Das Angebot beinhaltet eine Übernachtung im Einzelzimmer inkl. Frühstück, Picknick auf dem Weingut sowie zwei halbe Tage Mitarbeit bei der Weinlese.

www.hirschfeld.de/weinlese/

T-MobXL_Bedienung(Bild: PRO TIME)

Gemeinsam steuern: Team Mobil Parcours

Hier zeigt sich, wer zusammenarbeiten kann. In zwei verschieden großen TeamCars des Anbieters PRO TIME zeigt sich, ob alle in die gleiche Richtung steuern können und der Team-Geist stimmt: Lenkräder mit umgekehrter Funktion – Bremsen, Kupplung, Schaltung und Gas sind über alle Sitzplätze verteilt. Die einzigartig umgebauten Fahrzeuge stehen für ein ca. einstündiges Teambuilding mit hoher Kommunikation und großem Spaßfaktor bereit. Die Team- Cars sind an jedem geeigneten Platz einsetzbar, ob in der Natur oder auch auf einem Firmengelände mit einer Freifläche von 15 m x 20 m. Variante 1, TeamCar L, bietet vier Sitzplätze, fünf Bedienfunktionen und eignet sich für Events von vier bis sechs Personen. Die größere Fahrzeugversion TeamCar XXL verfügt über neun Sitzplätze und sieben Bedienfunktionen für sechs bis 24 Personen.

www.pro-time.de

Produkt: Kostenloser Download: Tagen in der Wallonie
Kostenloser Download: Tagen in der Wallonie
Paradebeispiele für Entschleunigung: Meetings und Rahmenprogramme in der Wallonie

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren