So geht Rauminszenierung a la Italia!

Die Raumgestaltung im Messe- und Eventdesign ist ein wichtiger Aspekt und sollte nach Möglichkeit  immer einen engen Bezug zum Thema haben. Ein gutes Beispiel für räumliche Dramaturgie lieferte jüngst das italienische Architektur- und Design-Büro Carbondale mit der Ausstattung des Restaurants “Tre Bicchieri” (Drei Gläser).

Lesen Sie den Artikel auf eveosblog.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: