ProMediaNews
Virtuelle Veranstaltungen im Fokus

Xing Events kooperiert mit Startup-Konferenz Bits & Pretzels

Sechsmal mehr Online-Events als 2019 – das ist die aktuelle Bilanz von Xing Events, Anbieter von Eventmanagement-Software und Business-Netzwerk. Dazu zählt in diesem Jahr auch erstmals die virtuelle Version der Startup-Konferenz Bits & Pretzels, die von Xing Events ab sofort im Ticketing unterstützt wird.

Handschlag_Icon_türkis(Bild: Pixabay – raphaelsilva)

Anzeige

Für beide stehen virtuelle Formate 2020 im Mittelpunkt: Xing Events baut sein Angebot rund um digitale Veranstaltungen bereits seit März aus. Mit weiteren Webinaren, einem wachsenden Informationsangebot, neuen Tool-Integrationen sowie Partnerschaften und dem einfacheren Einstieg in die Online-Eventorganisation auf dem Xing Eventmarkt schärft das Unternehmen diesen Fokus. Bits & Pretzels hingegen lädt vom 27. September bis zum 02. Oktober zur ersten digitalen Networking Week ein, die die Zusammenarbeit mit Xing Events einläuten soll, und hat dafür eigens eine virtuelle Konferenzplattform entwickelt, die unter dem Namen mingle.cloud vermarktet wird.

Kati Rittberger, Geschäftsführerin bei Xing Events, ist überzeugt: „Die Industrie wird sich dauerhaft verändern und digitale beziehungsweise hybride Veranstaltungen werden sicher zum neuen Standard. Auch wir rücken diese Formate in der Produktentwicklung noch stärker in den Fokus. Umso mehr freuen wir uns, diesen Weg gemeinsam mit innovativen Kunden und Partnern wie der Bits & Pretzels zu beschreiten.“ Christoph Commes, Managing Director der Startup-Konferenz ergänzt: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Xing Events und sind froh, einen Partner gefunden zu haben, der ebenfalls umfassende Erfahrungen mit digitalen Eventformaten mitbringt.“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren