Ungewöhnliche Venue in der Westschweiz

SwissTech Convention Center: Habegger Event Technology wird Partner

SwissTech_Convention_Center_Lausanne
© Adrien Barakat

Mit dem SwissTech Convention Center in Lausanne wurde 2014 das weltweit erste automatisierte Kongresszentrum eröffnet. Jetzt wird die Habegger Event Technology zum offiziellen Partner und unterstützt die Location mit ihren Dienstleistungen.

Mit einer Gesamtkapazität von 3.000 Plätzen, die auf ein Auditorium, einen Balkon und auf rund 15 vollständig modulierbare Seminarräume verteilt sind, bietet das SwissTech Convention Center (STCC) eine ultramoderne Infrastruktur. Auf Knopfdruck wird der Kongresssaal beispielsweise zum Konzertplatz oder zu einem Empfangsraum für ein Galadinner umgestaltet.

Jürg Schwarz, der CSO der Habegger Group:

Für uns, als internationaler Dienstleister in der Live-Kommunikation, ist Lausanne ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt. Die Anfrage von Organisatorinnen steigt, Veranstaltungen im Herzen von Europa, in der idyllischen und neutralen Westschweiz durchzuführen. Mit dem STCC haben wir eine Partnervenue gewonnen, deren Variabilität keine Wünsche offen lässt. Während eines Events haben wir hier die Möglichkeit, in nur 15 Minuten einen 50-Personen-VIP-Raum zur geräumigen Corporate Halle umzugestalten – ganz ohne dass es jemand bemerkt.

Die Möglichkeiten des STCC konnte die Habegger Group bereits vor der offiziellen Partnerschaft bei verschiedenen Projekten nutzen. Mit dem Partnerschaftssiegel wird die Zusammenarbeit nun offiziell bestätigt.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: