Clash of agencies

Showdown beim Neptun Award 2017

Neptun-Award-2017

Bereits zum 12. Mal werden am 16. November 2017 vor rund 250 Gästen im Hamburger Theater Kehrwieder für die besten Crossmedia-Kampagnen Deutschlands der Neptun Award, der Neptun Talents Award und der Sonderpreis „Best use of mobile“ by smaato vergeben. Um den Neptun Grand Prix treten live vor Ort fünf  Shortlistplatzierte an.

So hat die Jury des Neptun Awards unter Vorsitz von Reinhard Patzschke (Grabarz & Partner) aus den insgesamt 30 Einreichungen fünf Kampagnen auf die Shortlist gewählt, die nun um den Neptun Grand Prix antreten. Die Shortlistplatzierten sind: Grabarz & Partner für seinen Kunden Volkswagen mit der Kampagne „Lachende Pferde“, Überground für LIDL und der Kampagne „#SANTACLARA“, Jung von Matt für Hamburg Marketing/Elbphilharmonie mit der Kampagne „Die längste Ouvertüre aller Zeiten“ sowie CROSSMEDIA und Castenow Communications für das Bundesministerium der Verteidigung „DIE REKRUTEN“ und nochmals Überground für Tipp24 und der Kampagne „DANKE-MILLION“.

Unter dem Motto „Clash of agencies“ werden die Agenturen um den Neptun Grand Prix live auf der Bühne pitchen. Die fünf besten Kampagnen werden bei der Show von ihren Machern präsentiert und das anwesende Fachpublikum wählt per Live-Voting den Gewinner des Abends. Die Agenturen haben hierbei jeweils zehn Minuten Zeit, die Publikumsjury zu überzeugen.

Zugelassen zur zwölften Auflage waren Crossmedia-Kampagnen, die in mindestens drei Kanälen geschaltet und zwischen Juni 2016 und September 2017 gestartet wurden. Der Neptun Talents Award richtete sich an die Nachwuchskräfte der Branche, die im Rahmen von beispielsweise Semester- oder Diplomarbeiten crossmediale Cases und Kampagnen kreiert haben. Diese müssen nicht zwangsläufig realisiert worden sein.

Erstmalig haben die Organisatoren in diesem Jahr zusätzlich zur Abendveranstaltung ein  Tagesprogramm auf die Beine gestellt: In den Räumlichkeiten der Kanzlei Taylor Wessing referieren Speaker beim Neptun Crossmedia Day: Die Speaker, u. a. von der GfK, Initiative Media, FANDOM, Smaato sowie der Formel e Rennserie geben Ein- und Ausblicke mit welchen Erkenntnissen und Erfolgskonzepten Crossmedia Kampagnen effektiver und effizienter, Businessmodelle profitabler und Kunden loyaler werden. Die Veranstaltung startet um 14 Uhr und endet um 17.30 Uhr. Anschließend geht es zum Neptun Award, der fußläufig zu erreichen ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: