Investition in Gästemanagement

Neue Kooperation zwischen Guest-One und Riedel Communications

Riedel-Guest-One-Geschaeftsfuehrung
Oben: Geschäftsführung Riedel Communications: Martin Berger, Thomas Riedel und Frank Eischet; Unten: Geschäftsführung Guest-One: Marcel Schettler, Thomas Küfner und Oliver Maître

Riedel Communications, Anbieter von Funk- und Intercomtechnik, hat Anteile des Komplettanbieters für Teilnehmermanagement und Gästeorganisation, Guest-One, erworben. Mit der Anteilsübernahme erweitert Riedel sein Leistungsportfolio im Vermietbereich und entwickelt sich mit seinen digitalen Lösungen zu Gästemanagement, Akkreditierung, Access Control und Cashless-Payment weiter zum Komplettanbieter im Event-Markt.

Anzeige

Ziel der Investition sei es, mit kundenspezifischen Lösungen aus einer Hand neue Maßstäbe in Bezug auf Besucher- und Veranstaltungssicherheit zu setzen. Kunden würden demnach vor allem von einer 360-Grad-Lösung im Gäste- und Crewmanagement und dessen kosteneffektive wie nahtlose Integration in eine einheitliche Event-Infrastruktur profitieren.

Marcel Schettler, Oliver Maitre und Thomas Küfner, die drei Gründer und Geschäftsführer von Guest-One dazu:

Dieses Investment und die daraus resultierende Partnerschaft mit Riedel ist für uns eine ausgezeichnete Basis und Chance für weiteres Wachstum im globalen Veranstaltungsmarkt. Wir werden gemeinsam weitere innovative Module in diesem Bereich entwickeln, um das Handling von Gästen und Crew auf ein neues Niveau zu heben. Wir freuen uns sehr auf diese Zusammenarbeit, die uns neue Perspektiven eröffnet.

Im Rahmen der Partnerschaft bietet Riedel Guest-One-Lösungen fortan über seine Rental-Organisation im Markt an – zugleich bleibt die Eigenständigkeit beider Unternehmen gewahrt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: