K2M1

Neue Event-Service-Gesellschaft in Mainz gegründet

Michael Köster und Stefan Kaufmann
(v.l.n.r.): Michael Köster und Stefan Kaufmann auf dem Gelände der Messe Mainz

Als Event-Service-Gesellschaft für die Messe Mainz, als Agentur für weitere Veranstaltungsorte und als „Synergien-Macher“ versteht sich die neu gegründete Veranstaltungsagentur K2M1. Angesiedelt ist das von Stefan Kaufmann und Michael Köster gegründete Unternehmen auf dem Gelände des Messeparks Mainz-Hechtsheim.

Im Fokus von K2M1 stehen Eigen- und Kooperationsveranstaltungen im Bereich Messen, Ausstellungen und Kultur sowie die Organisation und Durchführung von Events für Unternehmen und Kommunen. Auch das regionale Veranstaltungsmarketing und die Gestaltung von Rahmenprogramm für Gastveranstalter, Besucher und Teilnehmer kann von K2M1 übernommen werden.

Anzeige

Stefan Kaufmann, der seit 2009 bei der Rhein-Main-Hallen GmbH in Wiesbaden tätig war, zuletzt für fünf Jahre als Leiter Vertrieb, Veranstaltungsorganisation und Unternehmens-Entwicklung, wird zusätzlich zu seinen Geschäftsführungsaufgaben bei K2M1 ab Mitte Juli als Prokurist der Messe Mainz Gesellschaft (MMG) das operative Eventmanagement und die Vermarktung des Messeparks Mainz leiten. Das Team des überregional bekannten Mainzer Oktoberfestes, als Eigenveranstaltung der MMG, wird nun durch Kaufmann erweitert.

Michael Köster, von 2005 bis 2011 Leiter Marketing, PR & Vertrieb der Rhein-Main-Hallen Wiesbaden, anschließend Leiter des Marketing- und PR-Bereichs eines Automotive-Unternehmens aus Mainz, führt er als Inhaber, neben seiner Geschäftsführer-Position bei K2M1, eine Medien- und Eventagentur in Nierstein. Darüber hinaus ist Köster als Marketing- und Presseverantwortlicher des Mainzer Oktoberfestes tätig.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: