Produkt: events Magazin Digital 04/2015
events Magazin Digital 04/2015
Herz führt Hirn - Wie Emotionen den Informationstransfer beeinflussen +++ Reklamations-Management +++ Veranstaltungseinkauf +++ Datenspionage
Zum 20. Geburtstag on Tour mit Roadshow

Kölner Event-Agentur face to face feiert Firmenjubiläum

Firmenjubiläum face to face GmbH
CFO Jan Schneider (li.) und Geschäftsführer Marco Dröge (r.) auf Foodtruck (Bild: face to face GmbH)

Anlässlich des inzwischen 20-jährigen Bestehens verwirklichen die Experten für Live-Kommunikation im Healthcare-Segment eine crossmediale Kampagne: Mit einer mehrtägigen Roadshow sind sie bereits seit Mitte August deutschlandweit unterwegs und bieten zudem ein umfangreiches ePaper mit Fokus auf die Bereiche Digitalisierung und Nachhaltigkeit an. Ziel sei es, so Geschäftsführer Marco Dröge, die eigenen Methoden und Formate der Wissensvermittlung zu präsentieren und zugleich einen Einblick in die Firmengeschichte zu geben.

Mit der Kampagne sollen Kunden, Partner, Mitarbeiter und weitere Stakeholder angesprochen werden. Teil der Roadshow, die gemäß dem Kredo face to face einen Ort für die persönliche Begegnung schafft, sind regionale Foodtrucks und Giveaways. Mit dem ePaper stellt die Agentur eine digitale Unternehmenspräsentation bereit und greift Themen wie Augmented Learning und Trends in der Healthcare-Branche auf.

Anzeige

Die Agentur entwickelt maßgeschneiderte Lösungen für Ärzte, Apotheken und Pharmaunternehmen, darunter z. B. Event-Formate wie Kongresse, Workshops und Tagungen sowie digitale Tools in Form von Lernplattformen, Webinaren und Webcasts. Unter einem Dach werden die zwei Tochteragenturen face to face communication GmbH und face to face event GmbH geführt. Erstere konzentriert sich auf methodisch-didaktische Kreativkonzepte und letztere auf Guest-, Projekt-, Zertifizierungs-, Finanz- und Vertragsmanagement.

Hier geht’s zum ePaper: www.20jahre.facetoface-gmbh.de

Produkt: events Jahresabonnement Print
events Jahresabonnement Print
Lesen Sie das Fachmagazin events als Print-Heft im Abo und verpassen Sie keine Ausgabe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren