"All for that moment"

Internationaler CI-Relaunch bei Uniplan

Uniplan_Corporate_Identity_Design

Ab sofort präsentiert sich die international agierende Agentur Uniplan mit einer neuen Markenidentität, einem neuen Corporate Design und einer neuen Website. Der dazugehörige Claim “All for that moment” soll dabei den Kern der täglichen Arbeit zum Ausdruck bringen: mit den besten Talenten weltweit unvergessliche, einzigartige Momente zu kreieren.

Anzeige

Dabei bewegt sich Uniplan, wie es in einer Mitteilung heißt, immer im Spannungsfeld zwischen „Imagining“, dem Kreativprozess, und „Making“, der Realisierung der Idee – zwei Wirkungsfelder, die sich als ergänzende Leistungsbereiche verstehen und sowohl unabhängig, als auch ganzheitlich angeboten werden.

Mit der neuen Corporate Identity einhergehend hat Uniplan auch ein neues Erscheinungsbild entwickelt. Das Corporate Design ist, laut Sarah Zimmermann, Chief Strategy Officer bei Uniplan, die visuelle Übersetzung der neuen Ausrichtung:

Ziel war es, eine Corporate Identity zu entwickeln, die uns die Freiheit gibt, die Vielfalt unserer Agenturgruppe, sowie die Persönlichkeit unserer Standorte auszudrücken. Das spiegelt sich vor allem im neuen Corporate Design wieder, das sich innerhalb eines festgelegten Designrahmens aus vielen einzelnen Gestaltungselementen zusammensetzt, die frei und spielerisch miteinander kombiniert zu einem ‚Atomic-Design’ werden. Jede Anwendung wird so zu einer Momentaufnahme, die wie die Markenerlebnisse, die wir schaffen, Bewegung, Emotion und Dynamik vereint.

Auch die Uniplan Website wurde entsprechend der neuen Identity einer Neugestaltung unterzogen. Sowohl die technische Basis als auch das Frontend wurden dabei neu entwickelt und aufgesetzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: