Sponsored Post

Was bei der Überdachung von Open-Air-Events zu beachten ist

Faltzelte sind optimaler Schutz bei Wetterkapriolen

Events unter freiem Himmel bergen immer ein Risiko. Bricht plötzlich ein starker Regenschauer aus, flüchten die Gäste. Scheint hingegen stundenlang die Sonne, drohen Sonnenbrände und Hitzestiche – und damit vermeidbarer Ärger für den Veranstalter.

Pro-Tent Faltzelte Überdachung-Platz

Bei Schutz vor Sonne und Regen nicht nur an die Gäste denken

Veranstaltern ist meist klar, dass sie bei Sonne für Schatten und bei Regen für eine Überdachung sorgen müssen. Oft wird bei der Planung allerdings vergessen, dass nicht nur die Gäste schutzbedürftig sind. Auch Dienstleister wie Caterer, Servicekräfte und Einlasspersonal haben das Recht, vor Wind und Wetter geschützt zu werden. Auch technische Geräte wie Musikanlagen, Grills oder Kühltruhen sollten nicht der prallen Sonne oder strömendem Regen ausgesetzt werden.

Pro-Tent Faltzelte Überdachung

Der Partner bei Wind und Wetter: Faltpavillons von Pro-Tent

Aluminium-Faltzelte von Pro-Tent sind die optimale Ergänzung für jedes Event. Sie sind besonders schnell auf- und abzubauen und lassen sich in der patentierten Tasche mit großen Laufrollen unkompliziert transportieren. Zudem überzeugen sie mit ihrem geringen Gewicht bei großer Stabilität. Richtig abgesichert, halten Faltzelte von Pro-Tent auch starken Winden stand. Und mit Bedruckung im Corporate Design machen sie auch eine richtig gute Figur auf Events.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: