Sponsored Post

Tagen in Spa

CircuitDeSpa-francorchamps
(Bild: Bernard Lorquet)

Der wallonische Kurort Spa, wenige Kilometer südwestlich von Aachen, verbindet große Tradition, reizvolle Naturkulisse zu allen Jahreszeiten und rassigen Motorsport mit mondänen Villen und Landhäusern. Belgiens traditionsreichstes Heilbad bietet eine hohe Dichte an Qualitätshotels und Rahmenprogramm-Venues.

Ideal also für Tagungsplaner, die für ihre Gruppen eine inspirierende Begegnung mit der französischen Lebensart suchen. Mit mehr als 600 Hotelzimmern in der 4-Sterne Kategorie und vielen imposanten und historischen Event-Venues bietet Spa eine sehr gute Infrastruktur für Tagungen, Kongresse, Meetings, Incentives und Events.

Herausragend sind sicherlich die weltberühmte Formel-1-Rennstrecke und das älteste Casino der Welt. Noch einmal 100 Jahre älter als das Casino von Monaco lassen sich in dem Palast prachtvolle Räumlichkeiten und ein zauberhaftes Theater mit zahlreichen Logen exklusiv anmieten. Ein perfekter Rahmen für exklusive Aufführungen, Preisverleihungen und Produkt-Präsentationen.

Natur pur liegt vor den Toren der Stadt. Mit zahlreichen Burgen, Bier-Brauern und einer exzellenten Küche bietet die Wallonie einen etwas anderen Erlebnisrahmen für Veranstaltungen.

Erreichbarkeit:

Der Hochgeschwindigkeitszug Thalys fährt mehrmals täglich von Köln über Aachen nach Lüttich. Von dort kommt man schnell nach Spa. Außerdem gibt es von Frankfurt über Köln mehrmals täglich Verbindungen mit dem ICE nach Brüssel sowie mehrere IC-Verbindungen aus Süddeutschland mit Anschluss in die Region um die Stadt Spa.

>> Lernen Sie Spa und die Wallonie in diesem kostenlosen eDossier noch näher kennen.

Das könnte Sie auch interessieren: