Produkt: events Jahresabonnement Digital
events Jahresabonnement Digital
Entdecken Sie das Fachmagazin events als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet und PC.
Sponsored Post

Mit Air Partner starten Sie Ihr Event bereits am Flughafen

alternative airports(Bild: ©iStock / LeoPatrizi )Chartern Sie für die Anreise Ihrer Gruppe ein eigenes Flugzeug und starten Sie Ihr Event noch vor Ankunft am Zielort. Sie profitieren von verschiedenen Möglichkeiten, den Flug zu individualisieren und können somit die Effektivität Ihres Events maximieren und Ihre Gäste schon vor Beginn der Reise aktiv einbinden. Wir haben für Sie einige Tipps zusammengestellt, wie Sie bereits die Anreise zum Teil Ihrer Veranstaltung werden lassen.

1. STARTEN SIE IHR EVENT IN DER PRIVATLOUNGE

Der Zugang zu einer Privatlounge am Flughafen bietet Unternehmen die Möglichkeit, das Event schon vor Betreten des Flugzeugs zu starten und die Gäste unmittelbar zu begeistern und einzubinden. Vor dem Boarding können in der Privatlounge Snacks und Canapés angeboten werden.

2. MACHEN SIE IHRE MARKE AN BORD SICHTBAR

An Bord können Sie ein umfassendes Markenerlebnis für Ihre Gäste inszenieren. Personalisieren Sie kleine Details wie die Bezüge der Kopfstützen oder gestalten Sie das Äußere des Flugzeugs mit Ihrem Markenlogo. Ein Flugzeugcharter bietet Unternehmen außerdem die Gelegenheit, neue Produkte vorzustellen oder Informationen zum Event über die Bordunterhaltung bekannt zu geben.

(Bild: AirPartner)

3. WÄHLEN SIE EIN MOTTO FÜR IHR CATERING AN BORD

Das Chartern einer Privatmaschine ermöglicht individuelle Cateringmöglichkeiten an Bord. Kreative Menüs zur traditionellen Küche am Zielort der Veranstaltung ist nur eine von vielen Optionen. Gäste können zum Beispiel während Ihres Fluges nach Barcelona traditionelle spanische Tapas und Musik genießen, die für ein sensorisches Erlebnis in der Luft sorgen.

(Bild: AirPartner)

4. VERTEILEN SIE PERSONALISIERTE GESCHENKE WÄHREND DER REISE

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, an Bord personalisierte und mit Ihrem Branding versehene Geschenke an die Gäste zu verteilen? Charterflüge bieten die Möglichkeit, bereits vor dem Boarding mit Markenlogo versehene Produkte auf den Sitzen der Fluggäste  zu verteilen. Die Geschenkauswahl ist dabei riesig und reicht von Kulturtaschen, Wasserflaschen, Reiseadaptern und Strandtüchern bis hin zu regionalen Speisen und Getränken.

5. WÄHLEN SIE DIE SITZORDNUNG

Ein weiterer Vorteil eines gecharterten Flugzeugs ist die Möglichkeit, die Wahl der Sitzordnung im Flugzeug selbst zu bestimmen. Platzieren Sie VIPs und Direktoren z. B. in der Business Class weiter vorne, falls vor oder nach dem Event für sie ein spezielles Briefing vorgesehen ist. Eventmanager können ebenfalls vorne sitzen, um das Flugzeug als erste zu verlassen und Gäste auf ihrem weiteren Reiseweg zu begleiten.

Fliegen Ihre Mitarbeiter oft zu Produkteinführungen, Meetings, Incentives oder Presseterminen im In- oder Ausland? Air Partner steht Ihnen zum Thema Gruppencharter rund um die Uhr zur Verfügung. Kontaktieren Sie einen unserer Kundenbetreuer.

https://www.airpartner.com/de/flugzeug-chartern/mice

Produkt: events Jahresabonnement Digital
events Jahresabonnement Digital
Entdecken Sie das Fachmagazin events als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet und PC.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren