Produkt: Kostenloser Download: WOW! Wuppertal!
Kostenloser Download: WOW! Wuppertal!
Entdecken Sie auf 43 Seiten das neue Wuppertal mit einem Preis-Leistungs-Verhältnis und einem Location-Reichtum, den Sie schätzen werden.
Sponsored Post
Exzellente Infrastruktur für Veranstaltungen

MICE-Destination Korea: Traditioneller Charme und visionärer Trendsetter

Korea_Busan Air Cruise(Bild: Korea Tourism Organization)Über eine gute Fluganbindung in rund elf Stunden aus westeuropäischen Großstädten erreichbar, bietet Korea vor Ort eine exzellente Infrastruktur. Veranstaltungsplaner auf Location-Suche wählen aus einer Vielfalt an Konferenzzentren sowie modernen oder traditionellen Veranstaltungsorten aus. Teilnehmer profitieren von kostenlosem Wi-Fi in öffentlichen Bereichen mit einer der schnellsten Internet-Verbindungen weltweit. Ein sicheres und auf Nachhaltigkeit fokussiertes Umfeld sowie abwechslungsreiche Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse für attraktive Rahmenprogramme ergänzen das Angebot der Destination Korea.

Dongdaemun Design Plaza (DDP)

Korea_Dongdaemun Design Plaza
Dongdaemun Design Plaza in Korea (Bild: Korea Tourism Organization)

Der Dongdaemun Design Plaza (DDP) ist der größte 3D-geformte Komplex der Welt und gehört zu den Wahrzeichen des Geschäftsviertels Dongdaemun, das auch als Mekka der Mode bekannt ist. Das von der renommierten irakischen Architektin Zaha Hadid entworfene Gebäude besteht aus sieben Etagen, die sich vor allem für große Aufführungen, Kongresse und Modenschauen eignen. Die Kunsthalle, in der Veranstaltungen und Ausstellungen stattfinden, bietet auf rund 3.000 qm Platz für Stehempfänge mit bis zu 1.500 Personen. Des Weiteren sind Outdoor-Events im Oullim Square oder dem Design Markt möglich.

Samcheonggak

Korea_Samcheonggak
Kulturkomplex Samcheonggak in Korea (Bild: Korea Tourism Organization)

Inmitten der Wälder des Mount Bukaksan nördlich der Hauptstadt wurde 1972 im typisch lokalen Stil der Kulturkomplex Samcheonggak erbaut. Bestehend aus insgesamt sechs konventionellen Wohnhäusern, den sogenannten Hanoks, eignet sich Samcheonggak für eine Bandbreite von kleineren Veranstaltungen wie Seminare, Bankette oder Workshops. Im größten Hanok namens „Ilhwadang“ finden bis zu 200 Personen bei einem Stehempfang Platz. Zusätzlich bietet ein großzügiger Garten die Möglichkeit für Events im Freien. In einem Umkreis von wenigen Kilometern liegen zahlreiche Hotels sowie Sehenswürdigkeiten wie Tempel und Museen, die sich für die Gestaltung von Rahmenprogrammen anbieten.

Nurimaru APEC House

Korea_Nurimaru APEC House
Nurimaru APEC House in Korea (Bild: Korea Tourism Organization)

In der Hafenstadt Busan im Südosten Koreas, auf der Halbinsel Dongbaekseom mit ihren dichten Kamelien und Kiefern, befindet sich das Nurimaru APEC House. Das markante dreistöckige Gebäude ist im Stil eines modernen Pavillons gehalten, komplementiert durch traditionelle koreanische Architekturelemente. Umgeben von einem Garten mit Blick auf den Strand von Haeundae, eignet es sich ideal für Empfänge für bis zu 600 Personen oder Produktpräsentationen. Die Location diente in der Vergangenheit bereits als Austragungsort bedeutender Konferenzen wie dem Gipfel der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft.

Korea Beyond Meetings_Logo

www.koreaconvention.org

Weitere Informationen zur MICE-Destination Korea erhalten Event-Planer bei Carolin Fischer von Lieb Management, Carolin@lieb-management.de

Produkt: events Jahresabo
events Jahresabo
Lesen Sie das Fachmagazin events als Print-Heft im Abo und verpassen Sie keine Ausgabe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren