Produkt: events Magazin Digital 04/2015
events Magazin Digital 04/2015
Herz führt Hirn - Wie Emotionen den Informationstransfer beeinflussen +++ Reklamations-Management +++ Veranstaltungseinkauf +++ Datenspionage
Sponsored Post
Ausblick aufs Programm

ITB MICE Forum: Wichtiger Branchentreff erstmals mit internationalem Fokus

ITB19(Bild: Thomas Loris )Veranstaltungen neu denken: Der thematische Fokus des diesjährigen ITB MICE Forums im Rahmen des ITB Berlin Kongresses liegt auf Interaktion und partizipativen Veranstaltungsformaten. Ausgewiesene Experten der MICE-Branche vermitteln wertvolles Know-how und beleuchten Zukunftsthemen. Als offizieller MICE-Partner der ITB Berlin hat der Verband der Veranstaltungsorganisatoren e.V. (VDVO) das MICE-Segment deutlich ausgebaut. Zum zweitägigen ITB MICE Forum am 04. und 05.03.2020 findet erstmals am Freitag 06.03. 2020 das ITB International MICE Forum statt.

Programmvorschau  ITB MICE FORUM am 04.03.2020

“Erfolgsfaktor Teilnehmer-Experience – für Veranstaltungen, die ihre Zielgruppe begeistern”

Matthias Schultze_German Convention Bureau
Matthias Schultze, Geschäftsführer – GCB German Convention Bureau (Bild: Michael Pasternack)

Interaktive Foren, räumlich-verteilte Kongresse, selbstorganisierte Co-Working Konferenzen, analoge Treffen oder hybride Formate – mit einem starken Fokus auf den Teilnehmer werden sich die zukünftigen Veranstaltungsformate stark von den heutigen Standardformen unterscheiden. Wie können die Teilnehmer gezielt eingebunden werden, wie kann digitale und analoge Interaktion aussehen und welche Erfolgsfaktoren gilt es zu berücksichtigen? Lernen Sie die wichtigsten Forschungsergebnisse aus dem Projekt “Future Meeting Space”, das neue Wege der Eventplanung aufzeigt, kennen. Unter anderem werden basierend auf den Forschungsergebnissen aktuelle und zukünftige Meeting Szenarien, Erfolgsfaktoren und verschiedene Teilnehmertypen vorgestellt. Darüber hinaus erfahren Sie, wie sich die Nutzung diverser methodischer und technologischer Elemente bei Veranstaltungen auf Wissensvermittlung, Lernerfolg, Netzwerken und Erlebniswert bei diesen Teilnehmertypen auswirken.


“CoCreate your EventValue – aber wie?” – 12:00 bis 12:45 Uhr

Doreen Biskup, Bernd Fritzges_VDVO
Doreen Biskup und Bernd Fritzges, Vorstand VDVO e.V (Bild: Thomas Loris / VDVO )

Stellen Sie sich vor, es ist Veranstaltung und keiner macht mit. Gähnende Langeweile in den Gesichtern der Teilnehmer, Frustration beim Veranstaltungsplaner. Partizipative Veranstaltungsformate wie World Café, BarCamp und Co. kommen da gerade richtig, um langweilige Veranstaltungen in wahre Aktivitäts- und Erlebnisfeuerwerke zu wandeln.

Die Fragen sind nur:

  • Wie funktioniert Partizipation?
  • Wie viel Partizipation macht Sinn?
  • Wie können partizipative Formate schnell und ohne viel Aufwand geplant und umgesetzt werden?

In einem gemeinsamen Vortrag der VDVO-Vorstände (Verband der Veranstaltungsorganisatoren e. V.) Doreen Biskup und Bernd Fritzges erfahren Sie, wie die Wirkung und der Wert Ihrer Veranstaltung gesteigert werden. Darüber hinaus bekommen Sie einen exklusiven Einblick, wie interaktive Formate bereits Einzug in die innovativen Buchungsprozesse der MICE-Portalökonomie erhalten.


Mehr Infos zum Vortragsprogramm unter itb.vdvo.de

Produkt: Kostenloser Download: Alternative Veranstaltungsformate
Kostenloser Download: Alternative Veranstaltungsformate
World Café? Fish Bowl? Oder Brownbag? Unser Download liefert Ihnen die wichtigsten Informationen über alternative Veranstaltungsformate!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren