Advertorial

Unexpected Monaco:

Inspirierende Incentives im Fürstentum an der Côte d’Azur

Monaco(Bild: Monaco Convention Bureau)

Der zweitkleinste Staat der Welt bietet trotz seiner Größe von nur zwei Quadratkilometern unzählige Möglichkeiten für adrenalingeladene, glamouröse oder gediegene Incentives.

Monaco genießt eine privilegierte geografische Lage im Herzen Europas und ist von den meisten europäischen Metropolen in weniger als zwei Flugstunden erreichbar. Der internationale Flughafen Nizza Côte d’Azur befindet sich in 25 km Entfernung. Vor Ort erwarten Incentive-Teilnehmer eine ideale Infrastruktur und ein sicherer Standort, der bequem zu Fuß erkundet werden kann.

Auf den Spuren von James Bond

Oldtimer-Fahrt-Monaco(Bild: Lafayette Monaco)

Lafayette Monaco schickt Gruppen auf eine unvergessliche Cruise entlang der azurblauen Küste, an Bord eindrucksvoller VanDutch Luxusyachten. Ein privater Guide erklärt unterwegs die Highlights der Küstenstädte, während bei einem Mittagessen an Deck und einem entspannten Nachmittag auf See dem Dolce Vita gefrönt wird.

Abends geht es stilecht in James-Bond-Manier weiter: Mit bis zu 36 Oldtimern von Aston Martin DBS bis Porsche 356 Speedster fahren die Teilnehmer die berühmte Formel-1-Rennstrecke ab. Es heißt „geschüttelt, nicht gerührt“, wenn DreamCatcher die Organisation übernimmt. Der Salle Belle Époque des Hôtel Hermitage in Monte-Carlo bietet den opulenten Rahmen für Gala-Events wie Preisverleihungen im Stil von 007 und ist mit seinen reich verzierten Decken und Säulen ein architektonisches Meisterwerk. Eine thematisch angepasste Unterhaltung mit renommierten Bands und Tanzgruppen runden den Abend gelungen ab.

Kulinarisches Incentive – gourmet oder rustikal

Hôtel Hermitage - Salle Belle Epoque(Bild: MONTE-CARLO Société des Bains de Mer)

Geschmacksfeuerwerke zubereiten wie beim Sternekoch? Das können kleine MICE-Gruppen in Monaco mit DMC Laget & Partners lernen. Chefkoch Nicolas Denis vom Institut Gastronomie Riviera bringt Teilnehmer in die Markthalle „Le Marché de la Condamine“, wo sie an Trüffel-, Pasta- und Fischständen erfahren, worauf es bei der Zutatenauswahl ankommt. Im Anschluss startet im Institut ein Kochkurs mit den eingekauften Zutaten. Für Gruppen bis zu 450 Personen kann die Markthalle abends im Rahmen eines rustikalen Dinners privatisiert werden.

Opulent feiern wie Jay Gatsby

Gatsby Incentive Concept(Bild: Incentive Concept)

Sobald von Glamour die Rede ist, wandern die Gedanken unweigerlich in Richtung des Erfolgsromans „The Great Gatsby“. Das perfekte Setting: Eine private Villa mit Garten, Zelte und Dekoration im Stil der 1920er Jahre mit imposanten Kronleuchtern und einer hervorragenden Jazzband. Stilgerecht können sich MICE-Gruppen vorab in einem Make-Up-Studio das letzte Touch-up für den Abend geben lassen. Ein Champagnerbrunnen, eine „Whisky & Cigars“ Lounge sowie die „New York Cheesecake“ Bar bilden nur einige Highlights für einen denkwürdigen Abend. Unterstützung bei der Planung und Durchführung des Events kommt von Incentive Concept (www.incentiveconcept.com).

www.monaconventionbureau.com

[5929]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: