Produkt: events Magazin digital 02/2018
events Magazin digital 02/2018
Managementpraxis: Event Design mit #Event Canvas +++ Venues: Wiesbaden eröffnet Kongresszentrum +++ Destinationen: Kreuzfahrtschiffe für Tagungen +++
Advertorial
Party Rent mit allen Sinnen:

Eventausstattung perfekt visualisiert – analog und digital

Party Rent City Showroom Hamburg
Von der Glaubwürdigkeit des Credos „We create atmosphere“ können sich Besucher des neuen Party Rent City Showrooms in Hamburg seit einigen Wochen überzeugen. (Bild: Party Rent)

Ein exklusives Event-Highlight benötigt weit mehr als nur eine schicke Location und funktionale Möbel. Vielmehr gehören die ganzheitliche Event-Ausstattung und das Raumkonzept zu den wichtigsten Aspekten, damit sich Teilnehmer in entspannter Atmosphäre auf das Wesentliche konzentrieren können. Doch wie erhalten Planer ein möglichst realitätsnahes Bild von der richtigen Ausstattung? Und wie behalten Sie den Überblick über das Inventar und die involvierten Gewerke? Party Rent visualisiert Räume und Event-Landschaften und plant CAD-gestützt. Erst kürzlich eröffnete auch im Herzen von Hamburg ein weiterer Party Rent Showroom, um Event-Möbel und Table Tops mit allen Sinnen erlebbar zu machen.

Ausstattungskonzepte zum Anfassen: Auf 180 qm können Entscheider aus Hotellerie, Gastronomie und Catering sowie Planer aus Agenturen, Wirtschaft und Industrie angesagte Event-Möbel-Trends live ausprobieren. Der Hamburger City Showroom ist kein eigentlicher Ausstellungsraum, sondern ein entspannter offener Begegnungsort, um gemeinsam Event-Konzepte zu entwickeln und kleine Themenwelten zu entdecken und auf sich wirken zu lassen. So bezeichnet Christoph Bernard, Geschäftsführer von Part Rent Hamburg, den neuen Multifunktionsraum auch treffend als Kombination aus Showroom, Projekt-Büro und Workshop-Fläche für individuelle Gespräche und Ausstattungskonzepte zum Anfassen.

Auch Party Rent profitiert vom neuen „Erlebnisraum“ und lernt so seine Kunden noch besser kennen. Außerdem können auf diesem Wege vielleicht auch Kunden inspiriert werden, die sich bislang noch nicht an neue Ausstattungsideen und individuelle Event-Landschaften herangetraut haben. Denn gerade diese erfordern mehr planerische, kreative Arbeit sowie mehr Überzeugungsarbeit beim Endkunden.

Gerne gesehen…

Planer können den Showroom auch alleine mit ihren Kunden besuchen und ihnen so einen lebendigen Eindruck von der Grundidee und der späteren Gestaltung ihres Events vermitteln. Wer die Look & Feels für Events zwanglos entdecken möchte, bucht einfach einen Termin oder holt sich den Schlüssel zum Showroom ab.

Neue Tischkulturen

Eventausstattung_Party Rent(Bild: Party Rent)Neben verschiedenen Möbel-Design-Linien werden auch neue Table- Top-Kollektionen präsentiert. Hierzu gehören derzeit u. a. die nordisch angehauchte „Mysa Collection“, die es als Table Top in sechs verschiedenen Farbwelten und neun Formaten gibt, oder die „Nautic Collection“, eine hochwertige, weiße Porzellanserie mit blauen nautischen Ornamenten und Mustern für ungezwungene Gastlichkeit. Die Wasserbecher Thin und das Besteck Touch Round Blade runden das Tischambiente perfekt ab.

4 Fragen an Tobias Boeing

Tobias Boeing_Party Rent
Tobias Boeing, Design und Planung Party Rent Hamburg und einer der beiden kreativen Köpfe hinter dem City-Showroom-Projekt (Bild: Andreas Rehmann)

events: Wie ist das Konzept zum Showroom entstanden? Was war Ihnen besonders wichtig?

Tobias Boeing: Nachdem uns Flächenbedarf und Verkehrsanbindung unseres Logistikzentrums schnell an den Rand der Stadt geführt hatten, wollten wir in Sachen Inspiration und Produkt räumlich wieder näher bei unseren Kunden sein. Denn sobald sie sich ein Bild von unserer logistischen Leistungsfähigkeit gemacht haben, sind es in erster Linie die Kollektions-Neuheiten, die sie zu uns führen.

events: Welche Vorteile haben Kunden durch den Besuch des neuen Showrooms?

Tobias Boeing: Sie können sich unkompliziert mitten im Herzen von Hamburg Inspirationen für die Ausstattung ihrer Events holen. Denn neben den neuesten Produkt-Highlights zeigen wir in unserer Ausstellung vor allem aktuelle Interior-Trends und wie sich diese aus unserem „Produkt-Baukasten“ zusammen setzen lassen. In Ergänzung zu unserer App und Website sollen sie hier physisch in die jeweilige Atmosphäre eintauchen können.

events: Neue Ausstattungskonzepte zum Anfassen! Ist auch ein Weiterdreher denkbar in Form von kleinen Food-Events, bei denen auch die neuen Table-Top-Kollektionen live im Einsatz sind?

Tobias Boeing: Das ist unsere Maxime und die Resonanz zeigt, dass wir hier auf einem guten Weg sind. Tatsächlich haben wir gerade in einem mehrtägigen Open-House-Event unsere neuen Table-Top-Serien Mysa und Nautic sowie etliche Glas- und Besteck-Neuheiten im angewandten Einsatz vorgestellt. Auch mehrere Workshops und Salon-Veranstaltungen sind in Planung. Wir verstehen diese Formate aber eher als Inspiration für unsere Gastronomie-, Hotel- und Catering-Kunden. Wenn es um konkrete Events geht, bleiben wir lieber der verlässliche Partner im Hintergrund.

events: Welche neuen Ausstattungsserien werden hier präsentiert? In welchen Abständen wechselt das Setting?

Tobias Boeing: Für uns steht mehr und mehr eine ganzheitliche Raumkonzeption im Vordergrund. Ob Scandinavian oder Industrial Look, Boho-Wedding oder Asian-Streetfood-Market… durch die unendlichen Kombinations-Möglichkeiten und individuelle Deko-Konzepte erscheinen selbst unsere bewährten Produkte in völlig neuem Licht. Wir bauen die Ausstellung in regelmäßigen Abständen im Jahr um. Durch immer häufiger nachgefragte Bemusterung-Workshops mit Agenturen und deren Kunden gibt es aber auch zwischendurch immer mal wieder was Neues zu entdecken.

Realitätsnah alles im Blick

Als besondere Dienstleistung unterstützt Party Rent seine Kunden mit Visuals bereits ab einer frühen Orientierungs- und Planungsphase und erarbeitet partnerschaftlich als Ideen- und Impulsgeber kreative Raumkonzepte.

Party Rent_Visualisierung
Die Visualisierung von Raumkonzepten ist ein wichtiger Teil der Vorplanung eines Events. (Bild: Party Rent)

Um Planern eine möglichst realistische und übersichtliche Vorstellung vom späteren „Live-Setting“ eines Events zu vermitteln, werden Raumlösungen und Ausstattungskonzepte bei Party Rent mit professionellen CAD-Programmen in 2D oder 3D erstellt. Die maßstabgetreuen Zeichnungen und fotorealistischen Animationen gewährleisten eine maximale Planungssicherheit – unverzichtbar gerade bei komplexen Event-Projekten, bei denen z. B. eine Location programmabhängig innerhalb kürzester Zeit umgerüstet werden muss. Außerdem fließen Ziel- und Budget-Vorgaben sowie Location-Bedingungen gleich in ein schlüssiges Event- und Ausstattungskonzept mit ein. Praktisch: Die Planung erfolgt nach Maßgaben der VStättVO (Beachtung der Fluchtwege, des Brandschutzes etc.).

3 Fragen an Sylvie Azevedo

Sylvie Azevedo_Party Rent
Sylvie Azevedo Fotografin, Designerin & Visualisierungs-Expertin bei Party Rent Luxemburg (Bild: Party Rent)

events: Party Rent erstellt die Visualisierung von Raumkonzepten in 2D- oder 3D-Grundrissen, mit 3D-Renderings und Collagen. Wie ist die Vorgehensweise am Beispiel einer Kundenanfrage?

Sylvie Azevedo: Als CAD-Zeichnerin bei Party Rent LU, Paris und Nizza bekomme ich von meinen französischen Kollegen die Anfragen meistens per E-Mail geschickt. Wir stimmen uns dann telefonisch ab und auf dieser Grundlage fertige ich meine 2D- und 3D-Zeichnungen an. So verfahren auch meine luxemburgischen Kollegen, hier erfolgt das Briefing natürlich persönlich. Änderungswünsche und Ergänzungen besprechen meine Kollegen/Projektleiter im direkten Kontakt mit dem Kunden. Werden auch Renderings zur Visualisierung benötigt, werden diese in der Party Rent Zentrale erstellt.

events: Was bekommt der Kunde letztendlich an die Hand, um sich das Set-up seines Events so praxisnah wie möglich vorstellen zu können?

Sylvie Azevedo: Er erhält einen detaillierten Plan mit Legende, oft auch kombiniert mit einer Artikelpräsentation. Außerdem ist meist ein Projektleiter vor Ort.

events: Ab welchem Anfragevolumen setzen Sie aufwendige Visualisierungen dieser Art überhaupt um?

Sylvie Azevedo: Bei uns gibt es kein Anfrage-Limit. Ich zeichne das, was der Kunde haben will. Es kann bei einem Tisch anfangen und bis zu 500 Tischen plus Lounge und Co. werden.

www.partyrent.com

Produkt: Kostenloser Download: Arbeitsschutz in Versammlungs- und Veranstaltungsstätten
Kostenloser Download: Arbeitsschutz in Versammlungs- und Veranstaltungsstätten
Ein Sicherheitskonzept muss Teilnehmer und Personal gleichermaßen schützen. Erfahren Sie, warum Eventsicherheit daher immer auch Arbeitssicherheit beinhaltet.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Vielen Dank für den Beitrag zum Thema Visualisierung von Eventausstattungen. Meine Cousine sucht gerade nach der passenden Ausstattung für Events, die sie nächstes Jahr plant. Gut zu wissen, dass es die Möglichkeit gibt Event-Möbel in speziellen Showrooms zu besichtigen! (Link von Redaktion entfernt.)

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren