Dolce Bad Nauheim: Flotte Flitzer & edle Oldies perfekt inszeniert

Dolce-Bad-Nauheim-Autopraesentation
(Bild: © Dolce / Hauler)

Das Tagungshotel in der Gesundheitsstadt Bad Nauheim ist eine vielseitige Location für Fahrzeug-Präsentationen – ob Oldtimer, Motorräder oder Prototypen. Auf Hochglanz polierte Traumwagen in ansprechendem Ambiente, das ist im Dolce Bad Nauheim, das zwischenzeitlich als Conparc Hotel & Conference Centre firmierte, gleich in mehreren Locations möglich.

Das Haus bietet speziell auf Fahrzeug-Events zugeschnittene Lösungen, inklusive In- und Outdoor-Ausstellungsgelände. Dank einer erstklassigen Infrastruktur in den Regionen Taunus, Wetterau und Vogelsberg, kurzer Wege zum internationalen Flughafen Frankfurt/Main, 2.750 qm Veranstaltungsfläche innen und stolzen 39.000 qm Außenflächen ist das Traditionshaus wie geschaffen für automobile Präsentationen. Ganz gleich, ob solche mit zwei oder vier Rädern oder Spezialfahrzeuge wie Landmaschinen, Kräne oder Bagger.

Pole-Position für PS-starke Präsentationen

Zahlreiche ebenerdige, befahrbare Räume, wie Lobby, Kursaal mit Foyer, Emporensaal und Theater, stehen im Vier-Sterne-Hotel zur Verfügung, um Marken und Produkte der Branche ins rechte Licht zu rücken. Die direkte Zufahrt über Rampen erleichtert die Anlieferung. Im Außenbereich sind der hoteleigene Parkplatz mit Amphitheater-Charakter, der Platanenhof und die dreistufigen Terrassen als individuelle Plattformen zu nutzen. Auf dem Outdoor-Gelände finden auch sehr große Fahrzeuge Platz. Vom Kursaal aus können die Gäste durch die Verglasung an allen drei Seiten auch von innen einen Blick auf größere Exponate im Freien werfen. Umgeben vom üppigen Grün des 200 Hektar großen Kurparks werden sie so beim Launch besonders gut in Szene gesetzt.

Dolce-Bad-Nauheim-Porsche-356-Jahrestreffen
(Bild: © Dolec / Hauler)

Das Juwel des Hauses ist ein über 100 Jahre altes Jugendstil-Theater mit 730 Plätzen. Die Bühne dort ist für Motorräder und Kleinwagen bis zu fünf Tonnen befahrbar. Im Rahmen von KFZ-Präsentationen erzeugen die verschiedenen Locations des Hotels ein interessantes Spannungsfeld: Technik, eingebettet in Natur und Historie! Veranstaltungsplaner, erfahren in der Zusammenarbeit mit Automobil-Konzernen, stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Speziell für leistungsstarke Fahrzeuge attraktiv: Das Dolce Bad Nauheim liegt nur drei Kilometer von Deutschlands größtem Autobahn-Netzwerk ohne Geschwindigkeitsbegrenzung und 130 Kilometer vom traditionsreichen Hockenheim-Ring entfernt. Für alle, die es langsamer mögen oder ihre Oldtimer nicht allzu sehr strapazieren möchten: Die malerische Umgebung von Taunus, Wetterau und Vogelsberg ist ideal für Erkundungsrallyes und Sternfahrten.

Dolce Bad Nauheim Theater Motorrad
(Bild: © Gargolov)

Schöne Bühne für kultige Karossen und mehr

Zahlreiche Unternehmen aus der Automobil-Industrie haben bereits auf den Flächen des Tagungshotels ihre neuesten Modelle in Szene gesetzt – darunter Suzuki, Kia und Renault. Das Fachmagazin „Motorrad“ positionierte im Theater und auf dem Anwesen Vorführmaschinen für Fotoaufnahmen. Außerdem trafen sich im Dolce schon die Fiat-500-Freunde mit ihren runden kleinen Klassikern. Britische Eleganz präsentierte die Jaguar Association Germany e. V. (JAG) mit flotten Flitzern bis nostalgischen Nobelkutschen aus acht Jahrzehnten Markengeschichte, ebenso der Morgan Club Deutschland e. V. mit seinen englischen Sportwagen. Auch der Mittelrheinische Automobil- Club 1903 Köln e. V. (MAC) stellte auf der Terrasse seine historischen Fahrzeuge aus. Der Porsche 356 Club Deutschland e. V. war ebenfalls zu Gast. Im Rahmen des European Elvis Festivals fuhr kürzlich eine Cadillac-Parade über das Gelände. Auf der Bühne des Jugendstil-Theaters wurde zu diesem Anlass der BMW 507 Roadster des King of Rock ‘n’ Roll gezeigt – erstmals in Deutschland außerhalb des BMW Museums. [2806]

Das könnte Sie auch interessieren: