Forte Village

Die Forte Arena – spektakulärste Outdoor-Location im Mittelmeerraum

Forte Arena

Die Forte Arena ist mit einer Kapazität von 5.000 Sitzplätzen die neueste Perle, mit der das Forte Village in Südsardinien eine „neue Ära“ einleitet. Das Freiluft-Amphitheater ist nur ein Highlight der Rundumerneuerung des Resorts im Wert von 30 Millionen Euro und wurde nach strengen, nachhaltigen Kriterien gebaut.

Kein Resort am Mittelmeer bietet mehr: Die neue Arena befindet sich neben dem berühmten Forte Village, nur 45 km von der Inselhauptstadt Cagliari und 40 Minuten vom internationalen Flughafen Elmas entfernt. Das Forte Village Resort liegt in einem 25 Hektar großen Park und an einem Traumstrand mit weichem weißen Sand. Innerhalb der Anlage sind keine Fahrzeuge erlaubt, es gibt aber ausreichend Parkplätze. Denn wenn es um die Einführung neuer Automodelle geht, gilt die wunderschöne Küstenstraße als eine der spektakulärsten ganz Europas.

Sehen Sie hier Impressionen und Anregungen zu Events im Forte Village:

web-pleanaria_1

Das Forte Village, das mittlerweile eine feste Adresse für Produktlancierungen, Konferenzen und Team Building Aktivitäten ist, bietet Raum für jede Art von Veranstaltung. Im Konferenzzentrum finden 900 Teilnehmer Platz. Zusätzlich gibt es 18 weitere Meetingräume mit Tageslicht und verschiedenste Eventsäle. Der Eventdom Pala Forte ist mit 2.000 Quadratmetern und 11 Metern Deckenhöhe ein inspirierender Ort für Versammlungen, Ausstellungen und private Partys mit bis zu 2.000 Personen.

“Die Forte Arena erfüllt uns mit Stolz und Freude. Dieser Multi-Funktionsbereich gehört zu einer Strategie, mit der das ganzjährig milde Klima Südsardiniens genutzt werden soll, indem man dem Reiseziel durch ebenfalls ganzjährig stattfindende Kultur- und Unterhaltungsevents zusätzliche Attraktion verleiht.”

Lorenzo Giannuzzi, Managing Director und General Manager

Die Forte Arena wurde am 16. Juli von italienischen Standup-Comedian Fiorello mit einer speziellen Show namens Forte Fortissimo eröffnet. Daran schließen sich am 24. Juli Konzerte mit Anastacia, the “little Lady with the big voice”, sowie am 12. August mit dem Startenor Andrea Bocelli an.

Kulinarik

In der Hochsaison bietet das Resort 21 Restaurants sowie Gourmetabende mit 20 berühmten Sterneköchen, die zu diesem Anlass ins Forte Village kommen. Selbstverständlich gibt es auch Restaurants und Outdoorbereiche, die für Events privatisiert werden können.

Hotel

web-Deluxe Bungalow Bouganville_interiorEin wichtiger Bestandteil der Um- und Neugestaltungsphase der Hotelanlage war die Renovierung der Zimmer in allen 8 Hotels und der Neubau von 8 Luxusvillen. Die großzügigen neuen 4-Sterne-Deluxe Bungalows im Hotel Bouganville und Le Palme sind perfekt für Konferenzteilnehmer. Und in der Villa del Parco, im Hotel Castello, Hotel Pineta und Le Dune gibt es zahlreiche Räumlichkeiten mit 5-Sterne-Luxus. VIPs haben die Wahl zwischen 40 Suiten und Luxusvillen mit privaten Gärten, eigenen Pools und Butlerservice. Alles in allem stehen ca. 700 Zimmer zur Verfügung.

Teamaktivitäten / Rahmenprogramme

Für Teambuildings bieten sich sportliche Aktivitäten wie Fußball, Tennis, Radfahren, Schwimmen in verschiedenen Pools sowie die hoteleigene Go-Kartbahn an. Entspannung findet man beim Bummel durch die Shops auf der Piazza des Forte Village oder in den Thalasso-Pools des Acquaforte SPA. Außerdem können Gruppen das sardische Hinterland mit Jeeps oder Quads erkunden. Die Inselhauptstadt Cagliari lädt zum Shopping und Sightseeing ein.

Das Resort ist von März bis Oktober geöffnet und lässt sich in der Vor- und Nachsaison auch exklusiv anmieten.

www.fortevillageresort.de/meeting-events

Das könnte Sie auch interessieren: