Neuer Meeting Guide

Kongressregion Stuttgart mit neuen Tagungsangeboten

Meeting Guide 2018(Bild: © Stuttgart-Marketing GmbH)

Die Vielfalt und Attraktivität für Meetings, Tagungen und Kongresse in der Region Stuttgart zeigt sich auch in der Vielzahl der Veranstaltungsstätten. Der neu aufgelegte Meeting Guide umfasst rund 180 Locations, variabel nutzbare Kongresszentren und Tagungshotels. 24 Angebote werden erstmalig aufgeführt.

Die Region Stuttgart zählt als Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort zu den führenden und innovationsstärksten Regionen Europas. Als Zentrum für Hochtechnologie steht sie für Zukunftsbranchen und bedeutende Technologiecluster. Die Messe Stuttgart / ICS Internationales Congresscenter Stuttgart sind ihre adäquaten Schaufenster.

Anzeige

Für Liebhaber klassischer Industriearchitektur finden sich das Theaterhaus Stuttgart, die Motorworld Region Stuttgart mit der Legendenhalle im Areal des ehemaligen Flughafen Stuttgart-Böblingen, das Goldbergwerk Fellbach in der einstigen Gießerei von MAHLE sowie die Veranstaltungsräume „Im Wizemann“ oder die neu sanierten Wagenhallen. Architektonisch und als Location einzigartig sind die Museen von Mercedes-Benz und Porsche.

Die Kulturregion Stuttgart, kürzlich zum vierten Mal in Folge durch das HWWI/Berenberg Kultur-Städteranking zur Kulturhauptstadt Nr. 1 in Deutschland gekürt, bietet viele geschichtsträchtige Bauten, Museen und Theater. Außerdem haben sich viele Einrichtungen für Veranstaltungen geöffnet, wie z. B. das Residenzschloss Ludwigsburg oder Neues Schloss, die Staatsgalerie oder das Kunstmuseum. Burg Schaubeck oder Schloss Köngen.

Die Kongressregion verpflichtet sich zu hohen Umweltstandards und zeichnet sich durch ein starkes Nachhaltigkeitsengagement aus. Im Global Destination Sustainability Index zählt Stuttgart aktuell zu den Top 5. Herausragend ist die zu 100% erfolgte Green Globe Zertfizierung der Stadthalle Reutlingen. Insgesamt 45 nachhaltig ausgerichtete Anbieter zählt das Veranstaltungsportfolio der Region Stuttgart.

Der Tagungsbereich in der Geschäftsstelle der DGNB – der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. in Stuttgart, ist als Living Showroom für Nachhaltiges Bauen konzipiert und zertifiziert. Mit ihrem Auftritt im neuen Meeting Guide öffnen sich weitere Häuser, so z. B. das Haus der Katholischen Kirche Stuttgart, die Design Offices Stuttgart, das Gutbrod oder das Infomotion Digital Innovation Lab.

Alle im Meeting Guide vorgestellten Tagungsstätten sind ebenfalls in einer Online-Location-Datenbank unter www.congress-stuttgart.de zu finden.

Der neue Meeting Guide ist erhältlich beim Stuttgart Convention Bureau, info@congress-stuttgart.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: