Mit Osterbowlen-Rezept

FROHE OSTERN!

Hase, Kaninchen, Ostern, Osterhase
Pexels

Es ist das Osterfest alljährlich für den Hasen recht beschwerlich.
(Wilhelm Busch 1832-1908, humoristischer deutscher Dichter)

Besonders, wenn er vorher von dieser schwedischen Osterbowle genascht hat..!

Zubereitung: Die Zimtstangen mit dem Wasser 10 Minuten köcheln lassen. Das Zimtwasser in eine Bowleschüssel durchsieben und mit Orangensaft und Zitronensaft auffüllen. Kurz vor dem Servieren mit Limonade und Malzbier auffüllen, durchmischen und mit Früchten verzieren. In Schweden nimmt man statt Malzbier Svagdricka, eine mit Malz und Hopfen angereicherte Limonade, die es bei uns leider nicht gibt. Wird auch zu Weihnachten gemacht, heißt dann Julmust.

Zutaten:

  • 2 Stück Zimtstangen
  • 200 ml Wasser
  • 700 ml Orangensaft
  • 2 Stück Zitrone
  • 700 ml Zitronenlimonade
  • 100 ml Malzbier
  • Früchte zum Garnieren


Quelle: www.kochbar.de

Fröhliche Ostergrüße und eine kleine, kunterbunte und frühlingshafte Auszeit wünscht events!

Hinterlasse einen Kommentar