EVVC feiert 60. Jubiläum im Rahmen der Management-Fachtagung

Auf dem Programm der bereits 16. EVVC-Fachtagung, die in Erfurt vom 20. bis 22.09.2015 stattfinden wird, stehen zahlreiche Vorträge, eine Partnerausstellung sowie ein Kollegen- und ein Gala-Abend im Zuge des 60. Jubiläums des EVVC.

Ex-Profifußballer Christoph Metzelder wird über die Bedeutung der Jugend für die Zukunft sprechen. Wie Individualisten und unterschiedliche Abteilungen eine erfolgreiche Einheit bilden können, erklärt Christian Gansch in seinem Vortrag “Vom Solo zur Sinfonie – Was Unternehmen von Orchestern lernen können”. Ethikprofessor Dr. Thomas Schwartz wird darüber berichten, welche Rolle die Unternehmenskultur bei der Wertschöpfung spielt, wie Wertschätzung zum Motor des Handelns wird und wie gute Führung sichtbar wird und Werte schafft.

Außerdem stehen zahlreiche Fachvorträge von Rechtsanwälten und Branchenpartnern auf der Agenda. So äußert sich Dr. Hubert Koch aus dem EVVC Hauptstadtbüro zum Thema Lobbying und berichtet in einem zweiten Vortrag über Fördermittel für energetische Sanierungen. Silke Hörsch, Ungerboeck Systems International GmbH, befasst sich mit den Bedürfnissen und Forderungen der neuen Generation an die Veranstaltungsformate inklusive eines Einblicks in die aktuellen Technologie-Trends. Volker Löhr gibt einen Überblick über die aktuelle Rechtslage bei Veranstaltungen und beantwortet Fragen zum Thema Mindestlohn. Last but not least stellt Ulrich Poser ein Update zum Thema Veranstaltungsrecht vor, während Dr. Mandy Risch-Kerst über ein Event-CMS (Compliance Management System) informiert.

Weitere Informationen zur EVVC Management-Fachtagung gibt es unter  www.evvc.org

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: