EduMonday und ZEUS EventTech Academy

Neues Aus- und Weiterbildungsprogramm auf der IMEX in Frankfurt 2017

Kreativität Idee
fotogestoeber - Fotolia

Die IMEX in Frankfurt vom 16. bis 18. Mai 2017 erweitert ihr Weiterbildungsangebot. Das bewährte und beliebte „Education Programm“, welches an allen drei Messetagen stattfindet, wird um zwei weitere Formate ergänzt.

Das neue Format EduMonday findet erstmals am Montag vor Messebeginn, den 15. Mai 2017 statt und bietet den Teilnehmern ein kostenfreies Weiterbildungsprogramm zu sämtlichen Trendthemen der Branche und in einer Vielzahl an neuen Lernformaten an. Der EduMonday ist dabei in fünf Felder unterteilt, welche die Themen Event Design, Trends und Supplier Education abbilden.

Eine weitere Neuerung auf der IMEX in Frankfurt 2017 ist die ZEUS EventTech Academy, die sowohl am EduMonday wie auch auf einem Messestand auf der IMEX stattfindet. Dieses neue Format hat es sich vorgenommen, die digitale Transformation der MICE-Branche und deren Herausforderungen leicht verständlich und erlebbar zu vermitteln.

So wird Amin Guelli von UCM in seinem Vortrag “Jobs 2017 – how tech changes the way we work” beleuchten, wie sich die Jobs durch die neuen Technologien verändern und warum dies für viele Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmer eine große Herausforderung darstellt.

Prof. Dr. Cai-Nicolas Ziegler, CEO Xing Events, erläutert in seinem Vortrag „Janus lässt grüßen – die zwei Gesichter der Digitalisierung in der Eventbranche“ die Bedeutung der Digitalisierung für die MICE-Branche im Vergleich zu anderen Branchen. Die Teilnehmer dieses Vortrags erhalten zudem Einblicke in die Xing-Studie zur digitalen Transformation in der Eventbranche.

Keine Kommentare zu “Neues Aus- und Weiterbildungsprogramm auf der IMEX in Frankfurt 2017”
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: