IMEX America 2016

Event-Technologie, Start-Ups & Weiterbildung

IMEX-America
IMEX America

Vom 18. bis 20. Oktober findet die diesjährige IMEX America in Las Vegas statt und präsentiert einem internationalen MICE Publikum einmal mehr eine Messe der Innovationen mit vielen Möglichkeiten für Geschäftsabschlüsse und zum Netzwerken.

Event-Technologie, Start-Ups und Sharing Economy
Als Plattform für die Präsentation neuer Veranstaltungsformate und künftiger Entwicklungen zeigt die IMEX America eine Fülle an Trends und Innovationen, die die internationale Veranstaltungsindustrie zu bieten hat. So ist ein eigener Bereich auf der Messe Anbietern von Event-Technologielösungen und Start-Ups gewidmet, viele Weiterbildungsevents und eine Podiumsdiskussion werden das Thema Sharing Economy in der Meeting-Branche aufgreifen und der Start-Up Wettbewerb für junge Unternehmen der Event-Technologie ermöglicht innovativen Start-Up Ideen den Zutritt zur internationalen Veranstaltungsbranche.

Business Power & Netzwerken
Besucher und Hosted Buyer dürfen sich auf eine Vielzahl neuer und wiederkehrender Aussteller und Leistungsträger aus den USA und der ganzen Welt freuen. Unter den 46 Anbietern, die ihre Präsenz in diesem Jahr vergrößert haben, sind u. a. Ritz-Carlton Hotels, NYC & Company, Thailand Convention & Exhibition Bureau, Commune Hotels & Resorts, Etouches sowie Meet Puerto Rico.

Eine der zentralen Aufgaben, die sich das IMEX Team Jahr für Jahr stellt, ist es, optimale Möglichkeiten zum Netzwerken und zur Kontaktanbahnung zu schaffen. Die IMEX America wartet 2016 hierfür mit einem Extraservice auf: Durch die Zenvoy Matching App können Besucher mit Gleichgesinnten und ähnlichen Interessen direkt in Kontakt treten. Zudem wird es in der Hosted Buyer Lounge einen neuen “Networking Hub” geben, in dem das IMEX Hosted Buyer Team Networking Sessions zu bestimmten Zeiten anbieten wird.

Aus- und Weiterbildung
Ein Aus- und Weiterbildungsprogramm garantiert wertvolle Einblicke in aktuelles Branchenfachwissen, vermittelt von internationalen Experten. Die zwei Fokusthemen werden die Sharing Economy sowie Where Personal Meets Professional sein. Dieser Themenbereich wird sich ausführlich damit befassen, wie die Persönlichkeitsentwicklung und Wellbeing sich positiv auf das Individuum sowohl im Berufs- wie auch im Privatleben auswirken können.

Das IMEX Aus- und Weiterbildungsprogramm bietet hunderte von Formaten in zehn verschiedenen Themenbereichen für jeden Bedarf und jeden Wissensstand an. Darunter auch innovative Formate wie das beliebte “Play Room”, bei dem die Teilnehmer spielerisch lernen, wie sie ihre Veranstaltungsteilnehmer interaktiv einbinden und zum Mitmachen bewegen können.

Weitere Informationen zur IMEX America 2016 und Registrierung als Hosted Buyer finden Sie hier.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: