Der Tag der Entscheidung rückt immer näher:

Diese Branchenköpfe entscheiden beim FAMAB NEW TALENT AWARD 2017

FAMAB NEW TALENT AWARD 2017

Am 30. Mai 2017 öffnet sich zum fünften Mal der Vorhang des FAMAB NEW TALENT AWARD. Welche Nachwuchstalente einen der Preise mit nach Hause nehmen dürfen, entscheiden auch in diesem Jahr die hochkarätigen Jurys der Bereiche EVENT und ARCHITECTURE am Veranstaltungstag nach den Präsentationen der Teilnehmer auf der Branchenbühne.

Jan Kalbfleisch, FAMAB-Geschäftsführer

Der FAMAB NEW TALENT AWARD zeichnet im zweijährigen Rhythmus den Nachwuchs unserer Branche aus. Die Besonderheit ist, dass an einem realen Briefing gearbeitet wird und live präsentiert werden muss. Die Veranstaltung ist neben dem Wettbewerb vor allem eine Plattform für Begegnungen. […] Besonders freut mich, dass wir auch in diesem Jahr ein hochkarätiges Lineup für die Juryarbeit gewinnen konnten. Das zeigt einmal mehr die Relevanz von Nachwuchsarbeit und die Akzeptanz des Veranstaltungsformats.

Die Jury EVENT:

  • Prof. Dr. Sören Bär, Universität Leipzig
  • Dietke Benndorf, GOLDBECK GmbH
  • Markus Illing, Geschäftsführung bei VOSS+FISCHER GmbH
  • Michael Müller, Group Leader Corporate Marketing bei SAMSUNG ELECTRONICS GMBH
  • Frederik Nimmesgern, Creative Director bei Uniplan GmbH & Co. KG
  • Christian Seidenstücker, Vorstand bei JOKE Event AG
  • Tobias Stöver, Head of Events & Messen bei der Opel AG
  • Dr. Walter Werhahn, Publisher und Chefredakteur der Fachmagazine EVENT PARTNER, PRODUCTION PARTNER und PROFESSIONAL SYSTEM
  • Christian Wimmer, Manager Marketing Services bei Cheil Germany GmbH

Die Jury ARCHITECTURE:

  • Lutz Dietzold, Geschäftsführer des Rats für Formgebung/German Design Council
  • Christian Flörs, Kreativdirektor für dreidimensionale Markenkommunikation bei der Bruns Messe- und Ausstellungsgestaltung GmbH
  • Jürgen Hassler, Geschäftsführer der Hassler Made GmbH
  • Freddy Justen, Mitbegründer und Geschäftsführer der D’art Design Gruppe GmbH
  • Joe Kinze, Geschäftsführender Gesellschafter bei der plan-j GmbH
  • Robert Sarga, Leiter des Servicecenters Medien und Kommunikation bei der BASF SE

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: