Walkingact

Stillches Örtchen? Betreten auf eigene Gefahr!

WC-Perlen
Unschlagbar witzig und mit ganz viel Herz: Die “WC-Perlen” Ramona (Andrea Neumann) und Bianca (Rike Radloff) in Aktion

Endlich eine kleine Pause – schnell noch auf’s stille Örtchen. Vonwegen! Wer auf diese beiden “WC-Perlen” trifft, kommt garantiert nicht ungeschoren davon. Die zwei beherzten Comedy-Klofrauen vom Theater Pikante sorgen bei Events und Veranstaltungen für Furore Latrinum vor und nach dem Toilettenbesuch.

So kennt man’s üblicherweise: ein Münzteller, der bereits am Eingang zum Lokus (latheinisch: Ort) unerbittlich mahnt und eine Klofrau, die muffelig dreinschaut und wortkarg für mehr oder weniger Sauberkeit auf dem stillen Örtchen sorgt. Ganz anders die “WC-Perlen”. Ramona ist mit ihrer 30-jährigen Berufserfahrung ganz der Profi in Sachen Toilettenhygiene. Ihre Schwester Bianca ist eine Quereinsteigerin, die noch ein wenig üben muss. Von beiden wird man bereits im Vorraum nett begrüßt und in ein schräges Schwätzchen verwickelt. Ehe man sich versieht, philosophiert man mit über Gott und die Welt und die Tiefen und Untiefen der Geschehnisse vor “Örtchen” und vergisst, weshalb man eigentlich gekommen ist.

WC-Perlen
Die “WC-Perlen” an ihrem Arbeitsplatz – hier wird Service mit Lachfaktor großgeschrieben!

Eines ist bei den lautstarken Damen immer gewiss: Hier ist man jederzeit mit seinen Nöten herzlich willkommen: Die beiden WC-Damen haben das größte WC-Service-Angebot, das man sich nur wünschen kann – von der passenden Lektüre (wenn’s mal länger dauert) bis hin zu Nadel- und Faden, einzigartige Tricks gegen Flecken, einer Fusselrolle und notfalls sogar einem Bügeleisen. Vor allem aber: eine herrlich freche, dabei durchaus zuweilen tiefsinnig große Klappe. Wer aus Lust an der Improvisation mitspielt, findet in den “WC-Perlen” grandios schlagfertige Sparringspartnerinnen und wird mit großer Spielfreude zungenfertig gerupft!

Ein geniales Toilettenprogramm – im wahrsten Sinne des Wortes –, bei dem auch mal ein Ständchen gesungen wird. Der Clou dieses Walking Acts (hier walken ausnahmsweise auch mal die Gäste): Die beiden “WC-Perlen” halten wirklich die Toiletten rein und sorgen zudem für eine erfrischende Pause.

In den letzten Jahren gehörten die “WC-Perlen“ fast schon zum Standard der BEST OF EVENTS. In diesem Jahr wurden die Damen jedoch von vielen Ausstellern und Besuchern vor dem stillen Örtchen schmerzlich vermisst.

Weitere Informationen zu den “WC-Perlen” finden Sie hier.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: