Austria Center Vienna

Zusätzliche Veranstaltungsflächen

Veranstaltungsflaeche-Meeting-Raum
© Albert Wimmer ZT-GmbH

Ab Herbst 2016 erweitert das Austria Center Vienna sein Raumangebot um fünf neue Meetingräume auf der Eingangsebene. Damit führt das Kongresszentrum seine Strategie, zusätzliche Netzwerk- und Meetingbereiche zu schaffen, konsequent weiter. Die neuen Räume komplementieren die bereits im vergangenen Jahr neue eröffnete Business Lounge und das daran anschließende Café MOTTO.

Internationale Großkongresse sind das wichtigste Kundensegment im Austria Center Vienna. Gerade Kongresse mit 3.000 bis 4.000 Teilnehmern, die ihre Industrieausstellung in der Eingangshalle positionieren, benötigen immer auch Hospitality Bereiche für die Sponsoren oder auch für Satelliten-Symposien. Die fünf Meetingräume können – je nach Anforderung – in insgesamt acht Räumlichkeiten unterteilt werden und sind daher eine ideale Ergänzung zum bestehenden Raumangebot. Lichtdurchflutete Ruhezonen zwischen den Räumen schaffen außerdem ein angenehmes Ambiente und reichen als Lichtachsen bis in die Eingangshalle.

www.acv.at

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: