Jeder Hof ist ein Unikat

Swiss Tavolata: Events auf schweizer Bauernhöfen

Regina Moser Swiss Tavolata

Original Schweizer Küche serviert in traditionellen Bauernhöfen – mit diesem Konzept wirbt Swiss Tavolata für kulinarische Events bis maximal 50 Personen. Die Idee dahinter: Bäuerinnen und Landfrauen kochen und servieren bei sich zu Hause in Küche, Stube oder Garten, auf dem Feld oder im Weinkeller. Dabei kommen Gerichte auf den Tisch aus einheimischen Produkten vom eigenen Hof oder aus der Region. Gekocht wird nach überlieferten und neuen Familienrezepten.

Über 30 Landfrauen bieten ihren Hof bereits bei Swiss Tavolata an. Sie kochen und bewirten die Gäste, Swiss Tavolata kümmert sich um das Marketing und die Organisation. Auf der Homepage des Unternehmens präsentieren sich die verschiedenen Gastgeberinnen mit ihrem Angebot, das auch dort direkt online gebucht werden kann. Für geschäftliche Anlässe bis zu 25 Personen kann bei Swiss Tavolata reserviert werden. Events bis zu einer Größe von 50 Personen sind bei einzelnen Gastgeberinnen ebenfalls möglich.

Swiss Tavolata Höhle
Nicht nur in der Stube oder dem Stall kann gegessen werden, auch eine Höhle kann als Location dienen.

Jeder Hof ist ein Unikat und versprüht eine ganz eigene Atmosphäre. Ob Sie unter Weinreben ein Risotto oder traditionelle Gerichte im Bauernhof aus dem 14. Jahrhundert genießen.

Weitere Informationen zu Swiss Tavolata finden Sie hier.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: