Maag Halle mit neuer Event-Infrastruktur

Nach dreieinhalb Monaten Umbauzeit zeigt sich die Maag Halle in Zürich West in neuem Gewand und mit vielen Verbesserungen in puncto Energie und Schallschutz. Da in Planung ist, ab 2017 für drei Jahre dort auch das Tonhalle Orchester zu beherbergen, wurden die Bedürfnisse des zukünftigen Gastes bereits in die Umbauplanung mit einbezogen. 

Herausgekommen ist eine ansprechende industrielle Event-Infrastruktur in neuem Look, die das bewährte Raumkonzept über weite Teile beibehalten hat und sich sowohl visuell als auch funktionell auf gezielte Optimierungen beschränkt hat. Seit knapp zwei Wochen hat die Veranstaltungslocation  wieder geöffnet und steht für Business- und Public Events zur Verfügung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: