Europa-Park beendet 40. Saison mit Rekordbesucherzahlen

Erstmals besuchten in einem Jahr rund 5,5 Millionen Menschen den Europa-Park. Auch die Zahl der Übernachtungsgäste und die Aufenthaltsdauer im Erlebnishotel stiegen kontinuierlich an. Das Konferenzgeschäft konnte wie bereits im vergangenen Jahr ebenfalls zulegen.

Europa-Park JubilaeumsfeierDie Hotelauslastung betrug 2015 im Schnitt 98 Prozent. Deshalb soll ein weiteres Hotel mit rund 1.000 Betten im Sommer 2018 eröffnet werden. Auch gastronomisch gab es in diesem Jahr einiges zu feiern. Neben der Verleihung des Foodservice-Preises im Frühjahr gelang es Küchenchef Peter Hagen im Fine-Dining Restaurant “Ammolite – The Lighthouse Restaurant” seine zwei Michelin Sterne zu verteidigen.

2016 will der Park außerdem erneut einen zweistelligen Millionenbetrag investieren. Unter anderem soll für Events, Konzerte und TV-Produktionen eine neue Eventhalle entstehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: