Gebläsehalle Ilsede lagert für Flüchtlinge alle Veranstaltungen in 2015 aus

Angesichts der aktuellen Flüchtlingssituation werden immer mehr Unterkünfte benötigt. Zu diesem Zweck wurde die Eventlocation Gebläsehalle Ilsede, Landkreis Peine, als Erstaufnahmeeinrichtung umfunktioniert. Sämtliche noch für dieses Jahr geplanten Veranstaltungen müssen ausfallen oder werden in andere Locations verlegt.

Das Land Niedersachsen hat den Landkreis um Amtshilfe bei der Erstunterbringung von Flüchtlingen gebeten. Da der Landkreis dazu verpflichtet ist, erst alle öffentlichen Gebäude auf ihre Tauglichkeit als Erstunterbringungseinrichtung zu untersuchen, fiel nach entsprechender Abwägung die Wahl auf die Gebläsehalle. Um die bereits gebuchten Veranstaltungen zu realisieren, werden alternative Locations gesucht. Eine verbindliche Aussage, ob und wo die Veranstaltungen stattfinden, kann die Gebläsehalle bisher noch nicht geben.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: