Mehr Service für Kongress- und Eventplaner

Neues Kongressportal für das Berlin Convention Office

Das Berlin Convention Office von visitBerlin hat seine Website convention.visitBerlin.de neu gestaltet und startet 2017 mit neuen Serviceangeboten für Kongress-, Meeting- und Eventkunden.

Screenshot-Homepage-VisitBerlin
Screenshot convention.visitBerlin.de

Heike Mahmoud, Director Conventions des visitBerlin Berlin Convention Office:

Berlin punktet bei internationalen Kongressveranstaltern besonders mit seiner weltoffenen und inspirierenden Atmosphäre. Dieses spiegelt sich nun auch in unserem Online-Angebot für Kongress- und Veranstaltungsplaner, das unter anderem ungewöhnliche Locations oder Hinweise zu den wichtigsten Berlin-Apps bereithält. Mit unseren neuen technischen Funktionalitäten ist es einfach, alle Informationen zu kombinieren, erneut aufzurufen oder einfach herunterzuladen. Unseren Kunden bieten wir damit ein wichtiges Instrument für ihre Arbeit an.

Besonders nutzerfreundlich ist das Convention Kit auf der neuen Webseite. Es ist vergleichbar mit einem Warenkorb: Hier können Kunden Informationen für ihre Eventplanung, -organisation und -durchführung individuell zusammenstellen und direkt downloaden. Zur Verfügung stehen u. a. eine Auswahl von Berlin-Bildern und Texten, Restaurantempfehlungen, aber auch Kongress-Statistiken oder Berlin-Präsentationen.

Ebenfalls neu ist der Kongresskalender, mit dem sich Veranstaltungen bis zum Jahr 2020 nach Zeitraum und Branchen filtern lassen. Zudem enthält der Kalender ausgewählte Jahreshighlights für Berlin. Die Veranstalter erhalten damit einen Überblick über die in Berlin stattfindenden Tagungen, Messen, Kongresse sowie Großveranstaltungen. Der neue Blog “Berlin Meetings” soll zudem Veranstalter inspirieren und praxisbezogene Tipps aus der Kongress-Welt geben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: