Zusammenarbeit wird bis 2021 fortgesetzt

KölnKongress-Geschäftsführer Bernhard Conin für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt

Bernhard-Conin

Der Aufsichtsrat und die Gesellschafter der KölnKongress GmbH, die Stadt Köln und die Koelnmesse GmbH, haben vorzeitig und einstimmig in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen, die Zusammenarbeit mit Bernhard Conin für weitere fünf Jahre bis August 2021 fortzusetzen.

Zusätzlich übernimmt Conin zum 01. September 2016 die Geschäftsführung der in Gründung befindlichen KölnKongress Gastronomie GmbH. Dies hat die Gesellschafterversammlung der KölnKongress Gastronomie GmbH einstimmig für ebenfalls fünf Jahre beschlossen. Zum 1. April 2017 wird die KölnKongress Gastronomie GmbH das operative Geschäft und somit die gastronomische Betreuung des Gürzenich übernehmen.

Bernhard Conins bisherige Amtszeiten stehen für eine stetige Vergrößerung des Unternehmens. Seit der Gründung wächst KölnKongress und betreibt mittlerweile neben dem Congress-Centrum Koelnmesse und dem historischen Gürzenich auch den Tanzbrunnen, die Flora und weitere vier Veranstaltungshäuser und Special-Event-Locations in Köln.

Bernhard Conin war seit 1978 bei der Koelnmesse beschäftigt – er leitete die Abteilung der Kongress- und Sonderveranstaltungen der Koelnmesse – und steht seit der Gründung der KölnKongress GmbH im Jahr 1994 an der Spitze des Unternehmens.

Folgen Sie unseren News auf Xing
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: