Rezidor weiter auf Expansionskurs

Die Rezidor Hotelgruppe hat das Jahr 2015 mit der Unterzeichnung von 41 Hotels und insgesamt 7.900 Zimmern sowie der Eröffnung von 24 Hotels mit 4.000 Zimmern abgeschlossen. Damit übertraf sie die Resultate von 2014. Im Laufe des letzten Jahres erreichte Rezidor darüber hinaus den Meilenstein von 100.000 in Betrieb oder in Entwicklung befindlichen Zimmern.

Park Inn by Radisson Bucharest Hotel & Residence
© Carlson Rezidor Hotel Group
Park Inn by Radisson Bucharest Hotel & Residence

2015 unterzeichnete Rezidor Projekte in sieben neuen Ländern (Armenien, Kongo, Zypern, Irak (Kurdistan), Mauritius, Slowenien und Togo) und ist jetzt in 80 Ländern in Europa, im Nahen Osten und in Afrika präsent. Zu den Vertragsabschlüssen gehörten auch ein neues Mitglied der Quorvus Collection in Maskat im Oman und drei Radisson RED Hotels in Kapstadt, Glasgow und Brüssel.

Radisson Blu Hotel Istanbul
© Carlson Rezidor Hotel Group
Radisson Blu Hotel Istanbul

Trotz der schwierigen externen Rahmenbedingungen eröffnete Rezidor außerdem vier Häuser in Russland sowie drei weitere Hotels in Saudi-Arabien, wo der Konzern ein Landentwicklungsabkommen mit dem regionalen Unternehmen Al Hokair unterhält. In der Türkei festigte Rezidor die Position von Radisson Blu in Istanbul als größte Marke in der Upper-Upscale-Kategorie und eröffnete das erste Mittelklassehotel der Marke Park Inn by Radisson in der Stadt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: