Neues Flughafen-Hotel in Amsterdam

Das Hilton Amsterdam Airport Schiphol ersetzt das alte Hilton Airport-Hotel, das bereits 1972 seine Pforten öffnete. Eigentümer des neuen Hauses ist die Immobilienfirma Schiphol Real Estate, die das niederländische Hotel auch entwickelt hat.

Hilton Schiphol

In Zusammenarbeit mit der britischen Innendesign-Agentur The Gallery HBA entwarf der niederländische Architekt Mecanoo für das Hotel ein kubisches Design mit einem 42 Meter hohen Glasdach.

Die 433 Zimmer des Hotels umfassen 12 Suiten mit separatem Wohnzimmer, großem Bad und geräumigem Arbeitsbereich sowie 96 Executive Rooms, die den Gästen Zugang zur Executive Lounge gewähren. Zum Hotel gehören ebenfalls ein Restaurant mit live Cooking, eine Cocktailbar, ein Spa-Bereich und ein Fitnesscenter.

Das Haus ist das größte Konferenzhotel in der Nähe des Amsterdam Schiphol Airports und mit 23 flexiblen Meeting-Räumen ausgestattet. Der Ballsaal bietet Platz für bis zu 640 Personen und verfügt über eine moderne technische Ausstattung. Zusätzlich bietet The Vine Room für bis zu 20 Gäste eine private Event-Location.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: