Neue MICE Buchungsmaschine

Lindner geht weiteren Schritt bei der Digitalisierung des MICE-Geschäfts

screenshot lindner mice
Screenshot

Lindner Hotels & Resorts bietet Kunden durch die Implementierung einer neuen Tagungssoftware für den Direktvertrieb ab sofort die Möglichkeit, unter meeton.lindner.de Preise und Verfügbarkeiten in Echtzeit abzufragen und Veranstaltungen inklusive Hotelzimmer direkt online zu buchen.

So sollen ehemals manuelle Buchungsprozesse automatisiert und beschleunigt sowie dem wachsenden Trend des Online-Shoppings Rechnung getragen werden.

So funktioniert’s

Nach einer Suchabfrage der gewünschten Eckdaten wie Datum, Ort und Anzahl der Gäste erhalten Kunden mit der Live-Datenbank einen direkten Überblick über die zur Verfügung stehenden Veranstaltungsräume der Lindner Hotels. Mit einer Filterfunktion können dann Ausstattung, Verpflegung und Übernachtungen hinzugefügt und die damit verbundenen Kosten überprüft werden.

Im Anschluss können die verfügbaren Hotels direkt gebucht oder das Angebot alternativ per E-Mail versendet werden, um beispielsweise die Kosten vor der Buchung intern freigeben zu lassen.

Mit der Implementierung der MICE Buchungsmaschine auf der eigenen Website will Lindner einen wichtigen Schritt gehen, um den Live-Buchungsprozess für die 15 deutschen Lindner Hotels mit MICE-Ausrichtung zu etablieren. Schwerpunkt sind dabei kleine, standardisierte Veranstaltungen mit einer Dauer von ein bis drei Tagen und bis zu 29 Personen.

Keine Kommentare zu “Lindner geht weiteren Schritt bei der Digitalisierung des MICE-Geschäfts”
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: