Jumeirah Group bietet neue digitale Plattform

„Jumeirah Inside“ wurde in Zusammenarbeit mit Google entwickelt und steht für Buchungen, virtuelle Rundgänge und das Teilen der Erlebnisse via Social Media zur Verfügung.

Die Plattform funktioniert über Desktop-Rechner ebenso wie am Tablet oder Smartphone und ist derzeit in fünf Sprachen erhältlich. Die Hotelgruppe möchte mit der digitalen Neuerung Kunden bereits vor der Anreise informieren und auf den Aufenthalt einstimmen. So wird das Flaggschiff-Hotel Burj Al Arab Jumeirah eine 360°-Videoanimation, 3D-Sound, verschiedene Interaktionsmöglichkeiten und einen virtuellen Zugang zu besonderen Hotspots bieten.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: