Lido Group

HRS beteiligt sich an australischem Geschäftsreise-Spezialisten

Sydney
pattyjansen CC0 Public Domain

HRS beteiligt sich im Rahmen einer strategischen Partnerschaft an der australischen Lido Group und setzt damit die weltweite Expansion weiter fort. Das 1987 gegründete Unternehmen ist Anbieter von integrierten Bezahllösungen und hat sich auf die Vermittlung von Unterkünften im Geschäftsreisebereich spezialisiert. Zum Portfolio gehören rund 6.700 Unterkünfte in Australien. 

Der Geschäftsreisemarkt wächst weltweit, der asiatisch-pazifische Raum (APAC) ist besonders stark und baut seine Spitzenposition weiter aus. Einer dieser wachsenden Märkte ist Australien, der mit Blick auf Hotel-Übernachtungen im Geschäftsreisebereich Rang 7 in der Welt belegt. Darüber hinaus buchen australische Unternehmen ihre Geschäftseisen besonders häufig im Netz: Mit einem Onlineanteil von 76 Prozent der Hotelbuchungen zählt Australien weltweit zu den Spitzenreitern.

Lido deckt neben den Metropolen Australiens auch die ländlichen und entlegenen Regionen ab, in denen HRS bisher über kein eigenes Angebot verfügte. Somit kann das Unternehmen seine Position als globaler Hotel Solutions Provider weiter stärken und schafft die Voraussetzung, globale Kunden bei ihren Reisen nach Australien zu begleiten. Gleichzeitig erhalten die an HRS angeschlossenen Hotelpartner Zugang zu potenziellen neuen Geschäftsreisenden. Die wichtigsten Destinationen australischer Geschäftsreisender außerhalb des Landes befinden sich in Asien, insbesondere Singapur und Hongkong. Aber auch die USA, Frankreich oder Großbritannien sind häufige Ziele.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: