„Certified“-Gütesiegel

Höchste Punktzahl in drei Kategorien für das Atrium Hotel Mainz

Atrium Hotel Mainz - VDR Zertifizierung 1506 - lowres
Von links: Hoteldirektor Lutz Frey, Verkaufsleiter Rene Bischel, VDR-Zertifizierungschef Till Runte, Marketingleiterin Natascha Frank und Hotel-Inhaber Lothar Becker

Das Atrium Hotel Mainz wurde wiederholt mit dem „Certified“-Gütesiegel in drei Kategorien ausgezeichnet. Das Tagungshotel trägt somit weiterhin die begehrten Siegel „Certified Conference Hotel“, „Certified Business Hotel“ und „Certified Green Hotel“. Das Haus bestand alle Prüfungen mit der jeweils höchsten, bis dahin erreichten Punktzahl.

„Certified“-Geschäftsführer Till Runte überreichte am 11. Juni 2015 die entsprechenden Zertifikate an das Hotelteam. Die vom Geschäftsreiseverband VDR verliehenen Zertifikate haben Empfehlungscharakter und helfen Geschäftsreisenden und Veranstaltungsplanern bei der Auswahl eines geeigneten Hotels.

Wichtig für das Erlangen des Gütesiegels „Certified Business Hotel“ sind beispielsweise die ergonomische Einrichtung und Ausstattung des Arbeitsplatzes in den Hotelzimmern, der uneingeschränkte Internetzugang sowie die Mobilfunk-Erreichbarkeit im Hotel selbst. Für das Zertifikat „Certified Green Hotel“ muss ein Prüfungskatalog mit 70 Kriterien in den Kategorien Energie, Wasser, Entsorgung, Essen & Trinken, Mobilität, soziale Verantwortung sowie Information und Management durchlaufen werden.

www.certified.de
www.atrium-mainz.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: