Expansion:

Centro Hotels übernimmt Günnewig Hotels

Händeschütteln

Die Hamburger Centro Hotel Group hat die bisher größte Übernahme der Firmengeschichte vermeldet. Rückwirkend zum Jahresbeginn 2017 wird der Erwerb der „Günnewig Hotels & Restaurants” aus Düsseldorf vollzogen. Das Portfolio der Centro Hotel Group wächst damit auf nunmehr 54 Häuser und um weitere 700 auf insgesamt mehr als 5500 Zimmer.

Die Transaktion ist letztlich auch das Ergebnis einer mehrjährigen Geschäftsbeziehung zwischen den beiden Unternehmen, die mit der Übernahme zweier Günnewig-Hotels in Leipzig (2014) und Mainz (2016) begonnen hatte.

Rahman Neiro, Centro-Geschäftsführer:

Die Übernahme der Günnewig-Gruppe markiert einen Meilenstein in der Historie unseres Unternehmens und ist die konsequente Fortsetzung unseres Ziels, die Centro Hotel Group als eine der führenden Hotelmarken in Europa zu positionieren.

Der Expansionskurs soll mit den Marken Centro, FourSide und Boutique – sowie seit diesem Jahr mit der neuen Budgetmarke NinetyNine Hotels – weiter fortgesetzt werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: